Open Doors Tage 2019

Begegnen Sie verfolgten Christen persönlich

Hero Open Doors Tage 2019

Weltverfolgungsindex 2019

Wo Christen am stärksten verfolgt werden

Weltverfolgungsindex 2019

Hilfe für verfolgte Christinnen

Monatsprojekt März 2019

Hilfe für verfolgte Christinnen
Hero Open Doors Tage 2019

Weltverfolgungsindex 2019

Weltverfolgungsindex 2019

Monatsprojekt März 2019

Hilfe für verfolgte Christinnen

Shockwave

Shockwave
Gebetsanliegen

Beten wir für die Seminare zur Vorbereitung auf und zum Umgang mit Verfolgung, die in Gebieten durchgeführt werden, wo Verfolgung besonders schwer und verbreitet ist. Bitten wir Jesus Christus um Sicherheit am Veranstaltungsort und dafür, dass die Teilnehmer durch den Heiligen Geist ermutigt werden.

Gemeinsam verfolgte Christen stärken

Gemeinsam mit einheimischen Kirchen und Partnerorganisationen hilft Open Doors durch Bibeln und christliche Literatur, Hilfe zur Selbsthilfe, Schulungen, Nothilfe und mehr.
Das Erste, um das uns verfolgte Christen bitten, ist das Gebet. Mehr als alles andere spüren sie unsere Liebe und Unterstützung durch unsere Gebete – lassen Sie uns auf diese Bitte antworten!
Durch Ihre finanzielle Unterstützung kann Open Doors verfolgten Christen mit verschiedensten Projekten helfen. Hier finden Sie alle Informationen zu Spenden und der Verwendung von Geldern.
Begegnen Sie bei drei besonderen Veranstaltungen am Himmelfahrtswochenende verfolgten Christen. Hören Sie vom 30.5. bis 1.6.2019 in Karlsruhe in der dm-Arena persönlich von unseren Geschwistern, wie sie in Verfolgung ihren Glauben an Jesus leben.
Ermutigen Sie verfolgte Christen! Schreiben Sie einen Brief oder laden Sie eine persönliche Videobotschaft oder ein Foto hoch und zeigen Sie Ihren Geschwistern: Sie sind nicht allein.
Bleiben Sie mit Materialien von Open Doors in Kontakt mit Ihren Geschwistern – denn Identifikation mit den Leidenden ist die Grundlage für fruchtbares Gebet.

 

Aktuelle Meldungen
Persönliche Berichte Persönliche Berichte
Halima und Aziz beim gemeinsamen Bibellesen
Marokko
Zu Besuch bei einer jungen christlichen Familie in Marokko: Halima und Aziz berichten, wie sie als ehemalige Muslime für ihren Glauben und ihre Ehe gekämpft haben.
Nachrichten Nachrichten
Durch gewaltsame Übergriffe wurden viele Häuser von Christen im Norden Nigerias zerstört
Nigeria
Ein internationales afrikanisches Gericht hat schwere Vorwürfe gegen die nigerianische Regierung erhoben im Zusammenhang mit zahlreichen Gewaltexzessen gegen Christen in Zentralnigeria.
Persönliche Berichte Persönliche Berichte
Uiguren im Westen Chinas
China
Über 500.000 Uiguren werden derzeit in chinesischen Umerziehungslagern festgehalten. Die Christen unter ihnen leiden oft doppelt. Open Doors hat betroffene Familien besucht.
Nachrichten Nachrichten
Christinnen bei einem Gottesdienst in Bangladesch
Weltweit
Anlässlich des Internationale Frauentages weist das christliche Hilfswerk Open Doors auf die Situation der Frauen der verfolgten Kirche hin und legt eine entsprechende Untersuchung vor.
Informationen für den Gemeindebrief Informationen für den Gemeindebrief
Christliche Gemeinde im Irak
Irak
Dank der Unterstützung durch Christen weltweit kehren Christen in ihre renovierten Häuser in der Ninive-Ebene zurück. Parallel dazu geschieht der geistliche Wiederaufbau der Gemeinden. Die Christen im Irak bitten besonders jetzt um Gebet.

Videomagazin März 2019

Im Open Doors Magazin geben wir Ihnen im Video-Format parallel zum Thema des Monatsmagazins Einblicke in die Situation von verfolgten Christen und die Arbeit von Open Doors.

Der Geheimpolizei entkommen

Nur knapp entgeht Kian einer Razzia und muss ohne seine Familie fliehen. Doch dann wird seine Frau krebskrank. Werden sie sich je wiedersehen?

Ermutigen Sie Kinder in Kolumbien

Kinder aus christlichen Familien leiden besonders unter der Situation in Kolumbien. Schreiben Sie einen kurzen, ermutigenden Gruß und stärken Sie die junge Generation der Christen.

Neue Beiträge auf opendoors.de

Hintergrundinformationen

Internationaler Frauentag: Die unsichtbare Verfolgung von Christinnen

06:17 Minuten
Weltweit

In vielen Ländern, in denen Christen verfolgt werden, erleben Christinnen oft doppelte...

Anschauen
Podcast

Weltfrauentag im Untergrund

07:19 Minuten
Zentralasien
Wir besuchen einen geheimen Frauenhauskreis in Zentralasien – das Risiko für die Frauen ist groß, doch sie treffen sich mit großer Freude. Im Podcast verbringen wir eines ihrer Treffen mit ihnen und fragen sie nach ihren Geschichten.
Anhören
2019 treffen wir uns zum Open Doors Jugendtag in Karlsruhe – merk dir jetzt den 30. Mai vor! Mit Berichten von verfolgten Christen, Lobpreis mit der Outbreakband, interaktiver Ausstellung, Sportzone und vielem mehr.
Pastor Victor Bet-Tamraz aus dem Iran wurde wegen christlichen Engagements zu 10 Jahren Haft verurteilt, seine Ehefrau Shamiram Isavi Khabizeh zu 5 Jahren. Die Entscheidung des Gerichts über ihre Berufung steht noch aus.
Gesichter der Verfolgung - TV

Mit Jesus in der Zerreißprobe – Menawar und Gabriel aus Syrien

24:30 Minuten
Syrien

Menawar und Gabriel sind jung verheiratet - ihre Zukunft scheint rosig. Dann wird Gabriel...

Anschauen

Über Open Doors

Open Doors ist als überkonfessionelles christliches Hilfswerk seit über 60 Jahren in mittlerweile rund 60 Ländern im Einsatz für verfolgte Christen. Jährlich veröffentlicht Open Doors den Weltverfolgungsindex, eine Rangliste von Ländern, in denen Christen am stärksten verfolgt werden. Derzeit leiden mehr als 200 Millionen Christen unter einem hohen Maß an Verfolgung. Projekte von Open Doors umfassen Hilfe zur Selbsthilfe, Ausbildung von christlichen Leitern, Engagement für Gefangene, Nothilfe und Trauma-Arbeit, die Bereitstellung von Bibeln und christlicher Literatur sowie die Unterstützung von Familien ermordeter Christen. Mit einer breiten Öffentlichkeitsarbeit informiert das Werk in Publikationen und mit Vorträgen über Christenverfolgung und ruft zu Gebet und Hilfe für verfolgte Christen auf.

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.