Ermutigung für Christinnen in Syrien

Frauen spielen eine wichtige Rolle in Syrien, im Land gibt es mehr Frauen als Männer. Durch den anhaltenden Bürgerkrieg und die Bedrohung durch islamistische Extremisten, aber teilweise auch durch die eigene Familie sind Christinnen in besonderer Weise gefährdet. Sie müssen mit Anfeindungen rechnen, wenn sie offen ihren Glauben an Jesus zeigen oder darüber sprechen.

Stehen Sie Christinnen in Syrien bei, indem Sie sie mit einer persönlichen Botschaft ermutigen!

 

Ermutigen Sie Christinnen in Syrien!
Christinnen aus Homs konnten sich mit der Unterstützung lokaler Partner eine Existenz als Näherinnen aufbauen.

 

Warum Christinnen in Syrien unsere Ermutigung brauchen

Der Krieg hat das Leben auf den Kopf gestellt: Die meisten jungen Männer sind zum Militärdienst eingezogen, geflohen oder getötet, die Frauen machen nun einen Großteil der Bevölkerung Syriens aus. Viele von ihnen haben alles verloren: ihren Besitz, ihr Zuhause und oft auch ihre Arbeitsstelle. Ohne diese können sie nicht mehr zur Versorgung ihrer Familie beitragen. Doch genau das müssen viele von ihnen schon sehr früh tun, denn in Syrien heiraten Frauen meist als Teenager.

Der christliche Glaube kann Frauen in Syrien einiges kosten. Muslimas, die zum Glauben an Jesus finden, gelten als Schande für die Familie. Sie riskieren eine Scheidung, mit der sie das Sorgerecht über ihre Kinder verlieren, oder eine Zwangsheirat mit einem muslimischen Mann. Manchmal wird sogar versucht, sie umzubringen, um die Familienehre wiederherzustellen. Frauen, die sich deswegen zur Flucht gezwungen sehen, sind meist auf sich allein gestellt und fühlen sich einsam.

Durch unsere lokalen Partner und lokale Kirchen kann ihnen mit Zuflucht, Nothilfe und Ermutigung geholfen werden – werden auch Sie aktiver Teil dieses Dienstes und zeigen Sie den Christinnen in Syrien mit einer persönlichen Nachricht, dass sie nicht allein sind!

Wie Sie eine Ermutigungsbotschaft schreiben

Beten Sie am Anfang, dass Gott Ihnen gute Ideen und die richtigen Worte schenkt.
 
Schreiben Sie einige ermutigende Sätze in einfachem Englisch mit einem Bibelvers.
 
Wir sind eine Familie – werden Sie persönlich! Schreiben Sie, wie Sie heißen (nur Vorname), wie alt Sie sind und aus welchem Land Sie kommen.
 
Gerne können Sie Bibelverse hinzufügen, die ermutigend sind. Bitte schicken Sie aber nicht nur Bibelverse, sondern schreiben Sie eine persönliche Nachricht an Ihre Geschwister! Schreiben Sie beispielsweise darüber, was der Vers für Sie bedeutet oder wie ein bestimmter Vers Ihnen neue Hoffnung gegeben hat.
 
 
Laden Sie Ihre Ermutigungsbotschaft über das untenstehende Formular hoch. Wir leiten sie über unsere lokalen Partner an christliche Frauen in Syrien weiter.

Bibelverse: Geben Sie Gottes Wort weiter

Fühlen Sie sich frei, etwas Persönliches von sich und Ihrem Glauben zu erzählen. Passende Bibelverse in verschiedenen Sprachen finden Sie unter www.bibleserver.com. Versuchen Sie, einen Bibelvers zu finden, der ermutigt und Trost zuspricht.
Einige Bibelverse zum Thema als Inspiration:

  • Jesaja 41,10
  • 1. Petrus 5,10
  • Psalm 27,1
  • Römer 8,38-39

Beispielsätze auf Englisch

  • I/We pray for you.
    Ich/Wir bete/n für dich/euch.
  • Jesus loves you and he is with you.
    Jesus liebt dich/euch und er ist bei dir/euch.
  • Our heavenly father will take care of you.
    Unser Vater im Himmel wird für dich/euch sorgen.
  • Jesus is our hope and our strength.
    Jesus ist unsere Hoffnung und unsere Stärke.
  • God is faithful and he is almigthy.
    Gott ist treu und er ist allmächtig.
  • God bless you!
    Gott segne dich/euch!
  • May the Lord comfort you and protect you!
    Möge der Herr dich/euch trösten und beschützen!

Wichtige Hinweise

  1. Erwähnen Sie nicht Open Doors.
  2. Gehen Sie nicht auf politische Themen ein. Erwähnen Sie weder die Regierung noch die Opposition.
  3. Sehen Sie davon ab, Israel zu erwähnen. Achten Sie auch darauf, keine Bibelverse über Israel zu nutzen. Formal sind Syrien und Israel immer noch im Krieg miteinander, und eine Erwähnung könnte von Behörden missverstanden werden und zu Schwierigkeiten für die Empfänger führen.
Schreiben Sie jetzt Ihre Ermutigungsbotschaft

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich mit der Speicherung meiner Daten einverstanden. Ich bin mir bewusst, dass ich meine Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit und kostenlos per E-Mail an info@opendoors.de widerrufen kann.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Übermittlung der Ermutigung gespeichert. Ihr Vorname und (falls in Ihrer Botschaft angegeben) und Land werden mit dem Ermutigungstext über Partner vor Ort an unsere Geschwister in Syrien weitergeleitet.

Die mit * gekennzeichnten Felder sind Pflichtfelder.