Spendendosen in der Buchhandlung

Geld wird für verfolgte Christen gespendet

In der christlichen Buchhandlung „Bücherstube am Rathaus“ können nicht nur Bücher, Schreibwaren und Geschenkartikel gekauft, sondern auch die Arbeit von Open Doors unter verfolgten Christen unterstützt werden. Zwei selbst gefertigte Spendendosen stehen dort im Buchbereich und der Schreibwarenabteilung und bieten die Möglichkeit, für Projekte mit Christen, die wegen ihres Glaubens an Jesus Verfolgung erleiden, zu spenden. Auch bei einem Thementisch zum Thema Flüchtlinge wurden die Spendendosen eingesetzt.

 

Spendendose

 

Anhand der Karte des Weltverfolgungsindex von Open Doors können sich Kunden in der Buchhandlung über die Verfolgung von Christen informieren. Zudem wird bei Aktionen wie dem Osterbasar der Einkaufsstraße auf den Spendenmarathon aufmerksam gemacht, der mit einer weiteren Spendendose auch im Gemeindehaus der engagierten Christen weitergeführt wird. Die Spendenaktion soll noch bis Dezember laufen. Wir bedanken uns im Namen der Geschwister, denen mit dem Geld geholfen werden kann, ganz herzlich für die Unterstützung!

Werden auch Sie kreativ für Ihre verfolgten Glaubensgeschwister! Sie haben bereits eine eigene Aktion durchgeführt? Dann schreiben Sie uns:

Ihr Bericht

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.

Drucken Herunterladen