Ermutigen Sie Hajaratu aus Nigeria

In der Nacht des 10. Juli 2020 griffen islamisch-extremistische Fulani-Hirten das Dorf an, in dem Hajaratu und andere Christen lebten. Sie schossen auf jeden, der ihnen über den Weg lief, und brannten Häuser nieder. Neben ihrem irdischen Besitz verlor Hajaratu in dieser Nacht auch ihre jüngste Tochter.

Bitte zeigen Sie Hajaratu bis zum 31.05.2021 durch einen Gruß, dass Sie für sie beten!
 

Hajaratu aus Nigeria

 

Was in dieser Nacht geschah

Hajaratu war gerade eingeschlafen, als sie die ersten Schüsse hörte. „Wir rannten alle nach draußen und in verschiedene Richtungen davon“, erzählt sie. Zusammen mit einigen anderen Dorfbewohnern lief sie zum Fluss; ihre jüngste Tochter hatte sie sich mit einem Tuch auf den Rücken gebunden. Hajaratu kann nicht schwimmen. Aber auf der Flucht vor den Angreifern blieb ihr keine andere Wahl, als sich dennoch in den Fluss zu wagen. Als sie etwa in der Mitte war, verlor sie den Boden unter den Füßen. Nur mit größter Mühe schaffte sie es ans Ufer. Dort angekommen, stellte sie jedoch fest, dass sie ihre Tochter in den Fluten des Flusses verloren hatte, während sie selbst darum kämpfte, nicht zu ertrinken. „Ich begann unkontrollierbar zu weinen“, erinnert sie sich an diesen Moment.

Der Verlust ihrer Tochter war eine schwere Glaubensprüfung für Hajaratu. Dennoch hält sie an Jesus fest. Open Doors unterstützte sie in dieser schweren Zeit unter anderem mit Seelsorge. Allmählich findet sie neuen Lebensmut. Stehen auch Sie Hajaratu bei und schreiben Sie ihr eine Karte, die ihr zeigt, dass Sie für sie beten!

Wie Sie eine Ermutigungsbotschaft an Hajaratu schreiben

Beten Sie am Anfang, dass Gott Ihnen gute Ideen für eine schöne Karte schenkt.
 
Hajaratu spricht kein Englisch. Schreiben Sie bitte nur: „Zuwa ga Hajaratu, Mungode sosai yadda kika baiyana sheda mana labarinki. Wannan abin ya albarkaceni kwarai da gaske. Inayi miki adu'a. Nagode.“ Das bedeutet übersetzt: „Liebe Hajaratu, danke, dass du deine Geschichte mit uns geteilt hast. Ich wurde dadurch sehr berührt. Ich bete regelmäßig für dich und deine Familie.“ Selbstgemalte Bilder von Kindern sind auch sehr willkommen.
 
Wir sind eine Familie – werden Sie persönlich! Schreiben Sie, wie Sie heißen (nur Vorname) und wie alt Sie sind. Geben Sie bitte keine weiteren persönlichen Daten an.
 
Alternativ können Sie einen kurzen Bibelvers auf Englisch auf die Karte schreiben. Unsere Partner vor Ort werden diesen dann übersetzen.
 
 
Schicken Sie die Briefe und Karten in einem Umschlag an unser Büro; wir leiten sie weiter.

Bibelverse: Geben Sie Gottes Wort weiter

Passende Bibelverse in verschiedenen Sprachen finden Sie unter www.bibleserver.com. Versuchen Sie, einen Bibelvers zu finden, der ermutigt und Trost zuspricht.
Einige Bibelverse zum Thema als Inspiration:

  • Jesaja 41,10
  • 1. Petrus 5,10
  • Psalm 27,1
  • Römer 8,38-39

Adresse und wichtige Hinweise

  1. Erwähnen Sie nicht Open Doors.
  2. Fügen Sie kein Geld bei.
  3. Schicken Sie die Karten in einem Umschlag an unser Büro; wir leiten sie weiter.


Schreiben Sie bis zum 31.05.2021 an:

Hajaratu
c/o Open Doors
Postfach 1142
65761 Kelkheim