Spenden Sie jetzt 
 

Ermutigungsbotschafter für Nigeria

Mia Friesen in Nigeria

Christen in Nigeria sind oftmals extremer Gewalt ausgesetzt. Gerade ehemalige Muslime, die nun an Jesus glauben, leben in großer Gefahr. Um sie in ihrer Situation zu ermutigen, sind wir mit Mia Friesen von der Outbreakband in das westafrikanische Land gereist und haben die Karten verteilt, die ihr im vergangenen Jahr geschrieben habt!
Die Reaktionen waren ergreifend: "Manche waren so überwältigt, dass sie die Karten laut für alle vorlesen mussten", hat uns Mia auf dem Jugendtag berichtet. "Ich hätte nie gedacht, dass einmal Menschen aus Europa kommen, um mich zu besuchen. Ihr habt mir gezeigt, dass wir nicht alleine sind und wir euch wichtig sind", sagte einer der Christen, mit denen wir sprechen durften.
Links könnt ihr nun endlich den ganzen Film sehen! Lasst euch auf die Reise mitnehmen und erlebt, wie Gott uns gebrauchen kann, um Menschen, die alles verloren haben, Trost und Mut zu schenken!

 
Länderprofil Nigeria

Länderprofil Nigeria

Nigeria nimmt auf dem aktuellen Weltverfolgungsindex von Open Doors (einer Rangliste der Länder, in denen Christen am meisten verfolgt werden) Platz 12 ein. Im Bereich „Auftreten von Gewalt" erreicht Nigeria die maximale Punktzahl. Erfahrt hier mehr über die Situation im Land für Christen.

Zum Länderprofil 
Persönliche Berichte aus Nigeria

Persönliche Berichte aus Nigeria

Ihre Familien wurden von extremistischen Islamisten entführt und ermordet, weil sie ihren Glauben an Jesus nicht aufgeben wollten. Seht euch die Geschichten dieser Frauen und Männer an, die die brutale Realität der Christenverfolgung erleben mussten, und lasst euch von ihnen erzählen, wie Jesus ihnen geholfen hat!

Sendungen zu Nigeria 
Massive Gewalt gegen Christen in Nordnigeria

Massive Gewalt gegen Christen in Nordnigeria

Extremistische Gruppierungen wie Boko Haram verfolgen die christliche Bevölkerung im Norden Nigerias mit aller Härte. Seit dem Jahr 2000 wurden im Norden des Landes über 11.500 Christen ermordet, etwa 1,3 Mio. Christen sind aus der Region geflohen. Open Doors und die Christian Association of Nigeria haben eine Studie zu der Situation veröffentlicht.

Studie und Informationen 
Shockwave 2017

Shockwave 2017

Betet am ersten Wochenende im März gemeinsam mit hunderten anderen Jugendgruppen in Deutschland für die Christen in Indien! Bestellt euch für euer eigenes Gebetsevent das kostenlose Material-Paket von Open Doors mit Länderinfos, Filmclips, Gebetsanliegen und Gestaltungsideen.

Jetzt Informieren 
Ermutigungsbotschafter

Ermutigungsbotschafter für Syrien

Tausende Jugendliche in Deutschland haben ein Jahr lang Ermutigung für die Christen in Syrien gesammelt. In unserem Film vom vergangenen Jahr macht sich Juri Friesen von der Outbreakband auf den Weg, um syrische Christen zu ermutigen und ihnen zu zeigen: Ihr seid nicht allein.

Weiterlesen 
Rückblick Jugendtag 2016

Rückblick Jugendtag 2016

Der Open Doors Jugendtag 2016 ist Geschichte - und doch war er nur ein Startpunkt. Gemeinsam haben über 3.000 Jugendliche aus ganz Deutschland aus erster Hand gehört, was es bedeutet, für den Glauben an Jesus Verfolgung zu erleben. Hier gibt es einen Rückblick auf die Berichte der Sprecher und das Rahmenprogramm mit Lobpreis, Ausstellung und Gemeinschaft.

Zum Rückblick