Spenden Sie jetzt 
 

Shockwave 2017

Materialpaket schon jetzt vorbestellen!

Im März ist es wieder soweit: Shockwave geht in die nächste Runde! Als Jugend-Gebetsbewegung wollen wir 2017 für die Christen in Indien beten.
Im hinduistisch geprägten Indien sind Christen eine Minderheit. In den letzten Jahren hat sich ihre Situation durch die Radikalisierung von hindu-nationalistischen Gruppierungen und der Regierung von Premierminister Modi verschlechtert. Beteiligt euch als Gruppe bei Shockwave und gestaltet euer eigenes Gebetsevent! Kocht gemeinsam indisch, lasst euch von den Geschichten der verfolgten Christen berühren und betet zusammen für das Land!
Zur Einstimmung schaut euch den Trailer links neben diesem Text an.
Das Materialpaket ist wie jedes Jahr kostenlos. Wenn ihr ab jetzt immer dabei sein wollt, tragt einfach ein, dass ihr das Material regelmäßig erhalten wollt.

Material bestellen 
 
Länderprofil Indien

Länderprofil Indien

Indien nimmt auf dem aktuellen Weltverfolgungsindex von Open Doors (einer Rangliste der Länder, in denen Christen am meisten verfolgt werden) Platz 17 ein. Extremistische Hindus werden zunehmend gewaltbereiter und mehr Menschen radikalisieren sich durch den Einfluss hindu-nationalistischer Gruppierungen. Erfahrt hier mehr über die Situation im Land für Christen.

Zum Länderprofil 
Shockwave FAQ

Fragen zu Shockwave

Wie gestalte ich einen Gebetsabend? Was ist im Material-Pack alles drin? Ihr wollt bei Shockwave mitmachen, habt aber noch offene Fragen? Dann seid ihr hier goldrichtig.

Antworten finden 
Ermutigungsaktion

Ermutigungsaktion

Die Christen im Irak und in Syrien brauchen weiterhin unsere Ermutigung. Sie sollen wissen, dass sie nicht vergessen sind und Geschwister überall auf der Welt für sie beten. Gestaltet eure eigene Ermutigungsbotschaft, die über eine App die Christen im Nahen Osten erreicht und ihnen neue Hoffnung schenkt!

Jetzt ermutigen 
Eure Ermutigungsbotschaften

Eure Ermutigungsbotschaften von 2016

Wir freuen uns, dass sich bereits so viele an der Ermutigungsaktion für die Christen im Irak und in Syrien beteiligt haben! Hier könnt ihr einen kleinen Eindruck davon gewinnen, welche Ideen andere Jugendgruppen 2016 umgesetzt haben, um unseren Geschwistern zu zeigen, dass sie nicht vergessen sind, und Inspiration für eure eigenen Ermutigungsbotschaften sammeln.

anschauen 
Jugendtag 2016

Jugendtag 2016

Der Open Doors Jugendtag 2016 ist Geschichte - und doch war er nur ein Startpunkt. Gemeinsam haben über 3.000 Jugendliche aus ganz Deutschland aus erster Hand gehört, was es bedeutet, für den Glauben an Jesus Verfolgung zu erleben. Hier gibt es einen Rückblick auf die Berichte der Sprecher und das Rahmenprogramm mit Lobpreis, Ausstellung und Gemeinschaft.

Zum Rückblick 
Ermutigungsbotschafter für Nigeria

Ermutigungsbotschafter für Nigeria

Mia Friesen hat uns beim Jugendtag bereits von ihrer Reise mit Open Doors als Ermutigungsbotschafterin nach Nigeria berichtet und erste Eindrücke gezeigt. Jetzt gibt es den vollen Film endlich zu sehen - schaut ihn euch mit euren Freunden an und seid gespannt, was EURE Karten alles bewirkt haben!

Zum Film