Petition für Syrien

Jetzt Daten eintragen und unterzeichnen!

Was im März 2011 als Schrei nach Freiheit begann, hat sich immer mehr zu einem blutigen und unübersichtlichen Krieg entwickelt. Christen sind die Hauptleidtragenden, stehen zwischen allen Fronten, weil sie sich im Krieg weder auf die Seite der Regierung noch auf die Seite der islamistischen Rebellen schlagen. Viele von ihnen sind zu Flüchtlingen geworden. Ihre Situation ist in den Medien kaum präsent, obwohl etwa 8 % der Syrer Christen sind. Nun droht den syrischen Christen eine Massenvertreibung aus ihrem Heimatland, das nach Ägypten den zweithöchsten christlichen Bevölkerungsanteil aller Länder in der Region aufweist.

Darum startet Open Doors eine Petition und wir hoffen, weltweit Unterschriften zu sammeln, um Politiker zum Handeln zu bewegen. 

Am 10. Dezember 2013, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, wurden die bisher gesammelten Unterschriften an die Vereinten Nationen übergeben. Sie können die Petition noch unterschreiben oder uns Ihre Unterschriftenlisten zuschicken. Diese Unterschriften reichen wir dann nach.

Petition Syrien

*
*
*
*
*
*
*

Ja, ich möchte regelmässig das kostenlose Monatsmagazin mit aktuellen Gebetsanliegen erhalten.

*








*

Bitte geben Sie den Anti-Spam Code ein.

*

Ja, ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden.

*Erforderliche Felder
Unterzeichnen 

Klicken Sie auf "Unterzeichnen" und tragen Sie damit bei, die Situation der Christen in Syrien bekannt zu machen.

Mit Hilfe der Petition werden die Anliegen und Interessen der syrischen Christen öffentlich gemacht. Viele Menschen werden zum ersten Mal von der Situation der Christen in Syrien hören. Nur wenn Entscheidungsträger informiert sind, können sie auch aktiv werden. Je mehr Leute die Petition unterschreiben, desto mehr Gewicht wird sie international bekommen.

Unterschriftenliste

Wenn Sie möchten, dass möglichst viele unterschreiben, können Sie sich hier eine Unterschriftenliste als pdf-Dokument herunterladen und ausdrucken. Sammeln Sie Unterschriften und schicken Sie die Liste an Open Doors Deutschland zurück. Ihre Daten werden ausschließlich für diesen Zweck verwendet.

Vielen Dank, dass Sie sich für verfolgte Christen einsetzen!