Verfolgte Christen sagen Danke

Verfolgte Christen sagen Danke

Reaktionen aus der verfolgten Kirche

Die Reaktionen unserer Geschwister auf Besuche, Seminare, Bibellieferungen oder Ermutigungskarten sind oftmals überwältigend. Einige wurden noch nie von ausländischen Christen besucht; manche sind kurz davor, die Hoffnung und ihren Glauben aufzugeben, und werden ermutigt, auszuhalten. Ihr Dank richtet sich nicht nur an Open Doors, sondern an den weltweiten Leib Christi, der für sie betet, sich für sie einsetzt und sie immer wieder ermutigt – an Sie.

Wir sind so ermutigt. Wir wussten überhaupt nicht, dass es Menschen gibt, die für uns beten. Wir dachten, wir wären in dieser Zeit der Not alleine gewesen.

Sujata* aus Indien

Ich habe gelernt, dass ich der Armut entkommen kann. Ich habe das Wissen erlangt, es eingesetzt und nun bin ich dank der Unterstützung von Open Doors Friseur. Ich kann meine Familie versorgen. Durch die Ausbildung hat Gott die Schande der Armut entfernt.

Simon* vom Horn von Afrika

Die stärkste Waffe, die wir Christen in der Verfolgung besitzen, ist das Gebet. Wir sind nur hier, weil unsere Brüder und Schwestern für uns beten.

Pastor Dayaratne aus Sri Lanka

Dass ihr gekommen seid, ist ein Zeichen für mich, dass Jesus an unserer Seite ist. Eure Bereitschaft dazu, eure Familien und eure Sicherheit zu verlassen, um uns in unseren Schwierigkeiten beizustehen, kann nur vom Herrn kommen.

Pastor aus dem Sudan

Diesen Jesus kannte ich vorher nicht, weil ich keinen Zugang zur Bibel hatte. Wir haben nun die Hoffnung, dass er uns nicht vergessen hat.

Teilnehmerin eines Bildungsprogrammes aus Pakistan

Danke, dass ihr für uns betet und uns helft! Ihr helft uns, im Glauben fest zu stehen.

Meena* aus Indien

Früher wollte ich nicht beten, aber im Zufluchtszentrum für Kinder habe ich gelernt, mit Gott zu reden.

Amanda* aus Kolumbien

Diese Briefe sind für mich ein Beweis von Gottes Liebe!

Mary aus Tansania

Bitte bietet die Schulungen weiter auf der ganzen Welt an! Sie sind eine solche Ermutigung für Christen, die Verfolgung erleben.

Pastor Dinesh aus Sri Lanka

Ich bin unserem Herrn Jesus Christus so dankbar für jeden Einzelnen von euch! Sollte ich hier auf der Erde nicht die Gelegenheit haben, euch zu umarmen, werde ich dies im Himmel bei jedem von euch nachholen.

Pastor Bakhytzhan aus Kasachstan

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.

Drucken Herunterladen