Beistand und Ermutigung

Beistand und Ermutigung

Unsere Geschwister sollen wissen, dass sie nicht vergessen sind. Besuche stärken sie und schenken neuen Mut; durch Briefe und Gebete von Christen auf der ganzen Welt werden sie ermutigt.

Chen Hongxian aus China liest die Karten, die sie durch eine Schreibaktion von Open Doors bekommen hat. Ihr Mann Pastor Zhang war wegen seines Engagement für die Hausgemeinden in China mehrfach jahrelang im Gefängnis.

Rebekka, Eti and Ratna aus Indonesien wurden verhaftet, weil sie Sonntagsschulunterricht gaben. Mitarbeiter von Open Doors besuchten die drei Frauen, die zwei Jahre im Gefängnis saßen.

Jemima Alkali aus Nigeria erzählt ihre Geschichte einer Mitarbeiterin von Open Doors. Als Ungläubige wurde sie von fünf Männern vergewaltigt. Durch Briefe und Besuche wurde sie getröstet und wieder aufgebaut.

Jamila Noma aus Nigeria werden von einer Mitarbeiterin von Open Doors Briefe einer Schreibaktion überreicht.

Open Doors in den Medien

Markus Rode, Leiter von Open Doors Deutschland, im Interview mit dem TV-Sender Phoenix am 10.4.2017

04:54 Minuten

Die bemerkenswerte Haltung der Christen in Ägypten, die trotz großen Leides für ihre Verfolger beten...

Anschauen
Video

Kenia: Zwei Jahre nach Garissa

00:33 Minuten

Vor 2 Jahren wurden 147 Studenten in Garissa, Kenia getötet - weil sie an Jesus glaubten. Frederick...

Anschauen
Video

Sudan: Bomber im Einsatz gegen Kirchen

04:15 Minuten

Christenverfolgung im Sudan

Anschauen
Videomagazin

Open Doors Magazin 04/17

13:50 Minuten

Dieses Mal im Open Doors Magazin: Tunesien – Verfolgt von der eigenen Familie: Die schwierige Realit...

Anschauen
Gesichter der Verfolgung - TV

Standhafter Glaube – Dr. Chandra aus Indien

24:30 Minuten

Seit vielen Jahren stärkt Dr. Chandra seine verfolgten christlichen Landsleute. Die Gemeinden Indien...

Anschauen
Videomagazin

Open Doors Magazin 03/17

10:29 Minuten

Open Doors Magazin - Neues aus dem Dienst für verfolgte Christen
Irak: Der Islamische Staat ist auf...

Anschauen
Video

Tunesien: Verstoßen von der eigenen Familie

03:42 Minuten

Viele Muslime in Tunesien kommen durch das Internet und das Fernsehen mit dem christlichen Glauben i...

Anschauen

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.

Drucken Herunterladen