Gesichter der Verfolgung 

Sie wurden für ihren Glauben verfolgt und haben gleichzeitig Jesu mächtiges Handeln erlebt:
In "Gesichter der Verfolgung" erzählen verfolgte Christen ihre Verfolgungsgeschichte: persönlich, unmittelbar und inspirierend.

 

Gesichter der Verfolgung - TV
Silhouette von Kim Sang Hwa
24:30 Minuten
Nordkorea

Bis zu dem Tag, als Kim Sang Hwa die Bibel ihrer Eltern findet, gilt ihre Hingabe Kim Il Sung. Jetzt lernt sie Jesus und die Untergrundgemeinde kennen – das verändert alles …

Gesichter der Verfolgung - TV
Pastor Rimon aus Syrien
24:35 Minuten
Syrien

Als junger Pastor will Rimon nur eins: Jesus zu den Menschen bringen. Er gründet eine Gemeinde in Nordsyrien. Doch als bekannt wird, dass muslimische Kurden sich von Rimon taufen ließen, wird er verhaftet und gefoltert ...

Gesichter der Verfolgung - TV
Als Christ im Bürgerkrieg – Mark aus Syrien
24:25 Minuten
Syrien

Als der Bürgerkrieg beginnt, gerät Marks Familie in Gefahr – ein normales Leben wird unmöglich. Selbst wenn sie zum Gottesdienst gehen, müssen sie um ihr Leben bangen. Mark fragt sich: Wo ist Gott? Hat er ihn vergessen?

Gesichter der Verfolgung - TV
Vom Vater verstoßen – Aila aus Kenia
24:30 Minuten
Kenia

Aila will auf keinen Fall Christ werden – doch er findet Jesu Angebot unwiderstehlich. Als Ailas Vater davon erfährt, wirft er den 14-Jährigen raus. Christen geben ihm ein neues Zuhause – doch Aila ist ein Verstoßener … 

Gesichter der Verfolgung - TV
Pastor Kyung Soo aus Nordkorea
24:34 Minuten
Nordkorea

Kyung Soo wird vom nordkoreanischen Geheimdienst verhaftet und gefoltert. Er soll seine christlichen Freunde verraten – doch Kyung Soo schweigt und behält für sich, was er über die Untergrundkirche in Nordkorea weiß ...

Gesichter der Verfolgung - TV
Mit Jesus gegen die Drogenkartelle – Pastor Chito aus Mexiko
24:30 Minuten
Mexiko

Chito war Guerillakämpfer und Drogendealer. Dann veränderte Jesus sein Leben. Chito begann, sich inmitten von Drogenhandel und Gewalt für Frieden einzusetzen – doch das ist gefährlich in Mexiko …

Gesichter der Verfolgung - TV
Ein gefährlicher Weg – Nimer aus dem Nahen Osten
24:30 Minuten
Naher Osten

„Wer den Islam verlässt, der muss sterben.“ Nimer hat die Stimme seines Lehrers noch im Ohr. Und als seine Familie davon erfährt, dass er Jesus nachfolgt, schweben Nimer und seine Frau tatsächlich in Lebensgefahr ...

Gesichter der Verfolgung - TV
Eine Million Bibeln für China – Paul Estabrooks
24:45 Minuten
China

Die Kirche im kommunistischen China ist tot – das befürchten viele nach der Kulturrevolution. Dann erreicht Paul und seine Kollegen die Bitte: Bringt uns eine Million Bibeln! Eine gefährliche Bitte … 

Gesichter der Verfolgung - TV
Tod im Gottesdienst – Adra aus dem Irak
23:30 Minuten
Irak

Mitten in der Messe stürmen Bewaffnete den Gottesdienst in Adras Kirche in Bagdad. Vor ihren Augen beschimpfen und erschießen die Geiselnehmer zuerst die Priester, dann wahllos die Gläubigen – auch Frauen und Kinder … 

Gesichter der Verfolgung - TV
Schikaniert für Christus – Maraya aus Ägypten
24:30 Minuten
Ägypten

Marayas Vater betreibt ein Fachgeschäft und verdient gut. Bis ein Händler ihn und Maraya bedroht, belästigt und angreift. Er möchte sie vertreiben und verletzt Marayas Vater mit einem Messer – doch die Polizei greift nicht ein.

Gesichter der Verfolgung - TV
Sansimon aus Syrien
24:15 Minuten
Syrien

Sansimon aus Syrien ist fasziniert von Jesus, seine Liebe begeistert ihn. Er erlebt in der Schule wie Liebe und Gebet den Hass zwischen Muslimen und Christen bezwingen. Dann sieht er sich im Krieg Scharfschützen und Islamisten gegenüber.

Gesichter der Verfolgung - TV
Kian aus dem Iran
24:30 Minuten
Iran

Kian bringt sein Leben und das seiner Familie in Gefahr: Er wird Christ – im Iran steht darauf die Todesstrafe. Nur knapp entkommt der junge Familienvater der Geheimpolizei. Erst jetzt bekennt er seiner Frau, dass er seinen Glauben gewechselt hat, und flieht.