Persönliche Berichte Persönliche Berichte

Bangladesch: Den Mut wiedergefunden

Fast zu Tode geprügelt, ringt ein junger Christ um Vergebung

 

(Open Doors) – Kasheem ist gebürtiger Muslim, wie alle seine Nachbarn im Dorf und fast alle Bewohner von Bangladesch (88%). In solch einem Umfeld von Jesus zu hören, ist demnach höchst unwahrscheinlich. Doch eines Tages findet der 29-Jährige auf dem Gehweg einen Handzettel. Dort liest er: "Wenn du mehr über dein geistliches Leben wissen willst, melde dich." Aus Neugier schreibt Kasheem an die Adresse und erhält mehrere Schriften über ‚Isa‘ (Jesus). Schon bald entschließt er sich Christ zu werden, lässt sich sogar taufen und redet freimütig von der Errettung in Christus. Nach dem Besuch eines Seminars wird sein Glaube an Jesus jedoch auf eine harte Probe gestellt.

"Er ist ein Agent von Jesus!"

"Als ich zuhause ankam, waren die Bewohner und alle Leiter des Dorfes versammelt. Sie brüllten, ich sei ein Agent von Jesus und verbrannten meine Bibel und Bücher." Als Kasheem mutig seinen Glauben bekennt, prügeln alle so lange auf ihn ein, bis sie ihn für tot halten. Ein befreundeter Hindu bringt ihn jedoch ins Krankenhaus und Kasheem überlebt. Danach zieht er mit seiner Frau und den beiden Töchtern an einen anderen Ort. Aus Furcht hält er von nun an seinen Glauben geheim.

Der Bruder in der Not

Nach mehreren Jahren in der Fremde begegnet Kasheem einem Mann aus seinem Heimatdorf. Der ehemalige Muslim folgt nun selbst auch Jesus nach. Er lädt Kasheem zu einem Jugendcamp ein. "Nachdem ich drei Tage mit den anderen Christen zusammen war und Gottes Wort gehört hatte, war mein ganzer Mut wieder da. Dort fiel mir auf, dass ich – nachdem sie damals im Dorf meine Bibel verbrannt hatten –mir nie wieder eine neue gekauft habe. Ich bat Jesus um Vergebung." Zurück in sein Dorf kann er nicht, obwohl er sich mit seiner Familie versöhnt hat. "Wegen der Schläge der Dorfbewohner habe ich beständig Schmerzen. Bitte betet für mich, dass ich ihnen vergeben kann."

DANKE, dass Sie sich an die Seite der Christen in Bangladesch stellen.
 

  • Danken Sie Gott für die Erneuerung von Kasheems Glauben.
  • Bitte beten Sie für seine seelische und körperliche Heilung und dafür, dass er seinen Verfolgern vergibt und sie segnet.
  • Beten Sie für die Verfolger, dass sie im Leben von Kasheem Jesus erkennen.

 

 

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.

Drucken Herunterladen