Pressemeldungen Pressemeldungen

Für die Christen in Nordkorea und Nigeria

 

Millionen Christen im Gebet für ihre verfolgten Geschwister vereint

(KELKHEIM, 17. November 2015) – Am vergangenen Sonntag vereinten sich weltweit Millionen von Christen unterschiedlichster Denominationen, um gemeinsam für ihre verfolgten Glaubensgeschwister zu beten.

Über 3.000 Gemeinden in Deutschland

Allein in Deutschland hatten über 3.000 Gemeinden das Material zur Gestaltung eines Gottesdienstes angefordert, das Open Doors jedes Jahr zum "Weltweiten Gebetstag für verfolgte Christen" kostenlos zur Verfügung stellt. Dieses Mal ging es vor allem um die Christen in Nordkorea und Nigeria, die wegen ihres Glaubens an Jesus Christus täglich mit dem Tod bedroht sind.

"Eine große Familie"

"Es ist mir ganz neu bewusst geworden, dass wir eine große Familie sind", erklärte eine Gottesdienstbesucherin. Der Vortrag über verfolgte Christen in ihrer Gemeinde habe ihr das Thema ganz neu vor Augen geführt. Eine Organisatorin freute sich besonders über die intensive Gebetszeit, die sich an den Informationsteil anschloss: "Das habe ich bis jetzt noch nicht so erlebt."

Die Gemeinde Jesu stärken

"Alle christlichen Gemeinden, die in Zeiten zunehmender Christenverfolgung für ihre verfolgten Glaubensgeschwister gebetet haben, stärken die Gemeinde Jesu dort, wo sie unter dem Druck der Verfolgung abzusterben droht", sagt Markus Rode, Leiter von Open Doors Deutschland, anlässlich des "Weltweiten Gebetstages für verfolgte Christen". "Wir sind als Christen zutiefst davon überzeugt, dass die Gebete eine unmittelbare Auswirkung haben, weil wir als Christen glauben, dass Jesus unsere Gebete erhört", so Rode weiter.

Das Materialpaket zur Gestaltung eines Gebetsgottesdienstes kann ebenso wie das separate Kindergottesdienstmaterial auch weiterhin noch bei Open Doors bestellt werden.

Mehr Informationen unter: www.opendoors.de/gebetstag


Für Fotos und Interviews mit Markus Rode wenden Sie sich bitte an unser Pressebüro.

Kontakt Presse
Open Doors Deutschland e.V.
Postfach 1142
D-65761 Kelkheim
T +49 6195 - 67 67 180
F +49 6195 - 67 67 181
E pressebuero@opendoors.de
I www.opendoors.de

 

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.

Drucken Herunterladen