Nachrichten Nachrichten

Vietnam: Gemeindegrundstück beschlagnahmt

Kirche behördlicher Willkür ausgesetzt

 

(Open Doors) – Etwa 200 Polizisten sowie örtliche Sicherheitskräfte und Jugendliche haben in der zentralvietnamesischen Stadt Quang Ngai am 11. November ein Grundstück der protestantischen Kirche "Vietnam Christian Mission" beschlagnahmt. Dabei wurde die Frau des Pastors tätlich angegriffen. Die seit 2007 staatlich anerkannte Kirche verfügt über alle Besitzurkunden für das Grundstück. Dennoch hätten örtliche Beamte damit gedroht, es eine Zeit lang zu beschlagnahmen, so Pastor Nguyen Luan Ke. Wie der Pastor weiter berichtete, wurden zwei seiner Söhne in ein Polizeiauto gesteckt. Da die Tür nicht verschlossen war, gelang ihnen die Flucht. Sie konnten einen christlichen Leiter in Hanoi per Telefon um Hilfe bitten. Dieser wiederum alarmierte Beamte der Zentralregierung, die versprachen, sich um den Fall zu kümmern.

Friedhof soll Touristendomizil werden
Vietnam belegt Platz 21 des Weltverfolgungsindex des Hilfswerkes für verfolgte Christen Open Doors. Wegen der Beschlagnahmung eines alten katholischen Friedhofs in Con Dau bei Danang in Zentralvietnam steht Vietnam seit Mai dieses Jahres unter erhöhter internationaler Beobachtung. Bei dem Übergriff wurde ein Mensch getötet; über 40 katholische Christen flohen nach Thailand. Sechs Christen wurden zu Haftstrafen verurteilt. Ein Privatunternehmen will auf dem Friedhof einen Ferienort für Touristen bauen. Beobachter glauben, dass aufgrund des Fünfjahreskongresses der Kommunistischen Partei Anfang 2011 die Maßnahmen gegen Religionsfreiheits- und Menschenrechtsaktivisten härter werden. Protestantische Gemeindeleiter beklagen, das Vorgehen von Beamten gegen religiöse Gemeinschaften und ihre Leiter werde von den zuständigen Behörden nicht strafverfolgt.

Gebetsanliegen:

  • Beten Sie für Weisheit und Besonnenheit für Leiter von Gemeinden, deren Grundstücke unrechtmäßig beschlagnahmt worden sind.
  • Beten Sie für die Christen in ländlichen Gebieten. Sie sind häufig der Willkür von Behörden ausgesetzt.
  • Beten Sie für die Regierung von Vietnam, dass Übergriffe auf Gemeinden tatsächlich ahndet werden.

 

QuelleCompass Direct

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.

Drucken Herunterladen