Aktuelles

Das Neuste von verfolgten Christen

Als Sprachrohr für verfolgte Christen machen wir auf die Situation verfolgter Christen aufmerksam. Denn wenn wir verfolgten Christen helfen wollen, müssen wir auch wissen, welchen Schwierigkeiten sie konkret gegenüberstehen.

Wir informieren und berichten mithilfe verschiedener Formate – durch unser Monatsmagazin, aber auch durch digitale Nachrichtenformate. Hier können Sie das Neuste aus der verfolgten Gemeinde lesen und unsere Formate kostenlos abonnieren.

Unsere Formate im Überblick

Persönliche Berichte

Persönliche Berichte

Jeden Mittwoch versenden wir die Gebetsmail mit einem Bericht von verfolgten Christen und Gebetsanliegen aus der verfolgten Kirche. Die Mail als Beitrag können Sie unten nachlesen.

Nachrichten

Nachrichten

Jeden Freitag erscheinen die Open Doors Nachrichten, die Ihnen auf ein Land fokussiert Einblicke geben und gegenwärtige Entwicklungen zum Thema Christenverfolgung beleuchten.

Informationen für den Gemeindebrief

Informationen für den Gemeindebrief

Anfang des Monats bieten wir Ihnen einen Artikeltext und ein Foto in hoher Auflösung für Ihren Gemeindebrief. Informieren Sie Ihre Gemeinde so regelmäßig über Christenverfolgung.

Pressemeldungen

Pressemeldungen

Mit unseren Pressemeldungen rücken wir das Thema Christenverfolgung immer wieder in den Fokus der Öffentlichkeit. Unten finden Sie aktuelle Pressemeldungen im Überblick.

Monatsmagazin

Monatsmagazin

Einmal im Monat versenden wir unser kostenloses Monatsmagazin mit bewegenden Zeugnissen und Hintergrundinformationen aus der verfolgten Kirche. Es enthält einen Kalender mit Gebetsanliegen für jeden Tag.

Die aktuellen Nachrichten und Berichte

Mithilfe der Filtermöglichkeiten passen Sie die Auswahl der angezeigten Meldungen auf Ihre Bedürfnisse an – Sie können so etwa das Nachrichtenformat oder auch ein bestimmtes Land vorauswählen.

Symbolbild: Diese Anwaltskanzlei in der Altstadt von Dschidda bietet „Scharia- und Rechtsberatung“ an
Saudi-Arabien
Persönliche Berichte

Weil Adam seinen Glauben an Jesus mutig weitergab, drohen ihm schwere Strafen in seiner islamischen Heimat. Er braucht unser Gebet.

Chamchai sagt: „Danke dass ihr immer für mich und meine Familie da seid! Alle eure Gebete wurden erhört.“
Laos
Persönliche Berichte

Als Pastor Inthy ins Gefängnis muss, ist das für seine Frau Chamchai eine Herausforderung; doch sie erlebt Gottes Beistand.

Kaum Zukunftsperspektiven und oftmals fragwürdige Vorbilder: Kinder in Gaza (Archivbild)
Palästinensergebiete
Persönliche Berichte

Im kleinen Gazastreifen leben Christen unter hohem Druck. Die aktuellen Kämpfe fordern sie zusätzlich heraus, wie eine Christin...

Im berüchtigten Evin-Gefängnis von Teheran sitzen immer wieder Christen in Haft
Iran
Persönliche Berichte

Selbst in iranischen Gefängniszellen ist Gott am Werk. Durch einen inhaftierten Christen schenkte er zwei Todeskandidaten neues Leben.

...
Zwangsehen sind in Bangladesch an der Tagesordnung christliche Mädchen sind zusätzlich bedroht (Symbolbild)
Bangladesch
Persönliche Berichte

Nach der Befreiung zweier entführter Christinnen üben die Entführer weiterhin großen Druck aus und versetzen die Angehörigen in Angst.

...
Srikandi hat an einem Tag ihren Vater und ihren Ehemann verloren. Sie braucht unsere Gebete.
Indonesien
Persönliche Berichte

Vier Monate nach dem tödlichen Überfall auf eine christliche Siedlung waren unsere Partner wieder vor Ort, um die Christen zu besuchen...

Pastor Kumaran mit Saratha und ihren Kindern Jeremiah und Shemidah
Sri Lanka
Persönliche Berichte

Die Anschläge am Ostersonntag vor zwei Jahren haben tiefe Spuren hinterlassen. Ein Team von Open Doors hat eine betroffene Familie...

„Tag und Nacht habe ich gebetet und gehofft dass meine Tochter wieder nach Hause kommt.“
Nigeria
Persönliche Berichte

Heute vor sieben Jahren entführten Boko-Haram-Kämpfer 230 Mädchen aus Chibok. Einige sind inzwischen frei, andere weiterhin in der...

Aktuelle Meldungen abonnieren

Bestellen Sie im folgenden unsere aktuelle Meldungen. Sollten Sie gleichzeitig weiteres kostenloses Informationsmaterial abonnieren wollen, können Sie dies mit unserem Gesamt-Bestellformular durchführen.
 

Meldungsart
Folgende Meldungen möchte ich kostenlos abonnieren und per E-Mail erhalten: *
Persönliche Daten
Weitere Angaben

Ja, ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und erkläre mich mit der Speicherung meiner Daten einverstanden. Ich bin mir bewusst, dass ich meine Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit und kostenlos per E-Mail an info@opendoors.de widerrufen kann.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden zur Bearbeitung der Bestellung gespeichert und für die Zustellung der bestellten Materialien genutzt.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Hinweis: Nach dem Abonnieren über den Button erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte klicken Sie in dieser E-Mail auf den Anmeldelink und bestätigen Sie die Anmeldung auf der sich öffnenden Seite. Erst dann dürfen wir Ihnen unsere Meldungen zustellen.
 
Sprachrohrdienst
Durch die Öffentlichkeitsarbeit in Ländern mit Religionsfreiheit wollen wir beständig daran erinnern, dass rund 309 Millionen Christen starker Verfolgung ausgesetzt sind.
Gemeinsames Gebet - Aktiv werden
Werden Sie gemeinsam mit uns aktiv für verfolgte Christen. Wir möchten Ihnen hier zeigen, wie auch Sie sich für Ihre Geschwister in Verfolgung einsetzen können!
Beten
Gebet ist das Erste, um das verfolgte Christen bitten – besonders wenn wir beten, spüren sie unsere Liebe und Unterstützung. Lassen Sie uns auf diese Bitte antworten!