Spenden Sie jetzt 
 
 

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Kunden des Open Doors Webshops auf www.opendoors.de/shop oder per Telefon. (Stand: 01.06.2016)

§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Vertragsabschluss
§ 3 Widerrufsrecht
§ 4 Lieferung
§ 5 Zahlungsmittel, Fälligkeit, Verzug und Eigentumsvorbehalt
§ 6 Mängelansprüche
§ 7 Schadensersatz
§ 8 Datenschutz
§ 9 Sonstiges


§ 1 Geltungsbereich

Für Ihre Bestellungen im Open Doors Webshop über www.opendoors.de/shop oder per Telefon unter 06195/67670 gelten ausschließlich die nachfolgend genannten Geschäftsbedingungen von Open Doors Deutschland e.V., Postfach 1142, 65761 Kelkheim, Deutschland (Telefon: 06195/67670, E-Mail: info@opendoors.de) in der aktuellen Fassung.

§ 2 Vertragsabschluss

Die Angebote auf unserer Webseite stellen noch kein rechtsverbindliches Angebot dar, sondern laden zur Abgabe einer Bestellung zu den in unserem Angebot angegebenen Bedingungen ein. Mit dem Absenden Ihrer Bestellung geben Sie ein bindendes Angebot ab. Bei der telefonischen Bestellung gilt die mündliche Bestätigung Ihrer Bestellung. Erst mit der Annahme des Angebots unsererseits entsteht ein Anspruch auf Lieferung der Ware. Unsere Annahme kann schriftlich, elektronisch, telefonisch oder durch Absendung der Ware erklärt werden. Im Falle der Nichtverfügbarkeit des Produktes zum Zeitpunkt der Bestellung verpflichten wir uns, Sie hierüber zu informieren und das Produkt nachzuliefern, sobald es erhältlich ist.

§ 3 Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. per Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung des Produktes widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder des bei uns erworbenen Produktes.

Der Widerruf ist zu richten an:

Open Doors Deutschland e.V.
Postfach 1142
65761 Kelkheim
E-Mail: info@opendoors.de
Fax: 06195/6767-20

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Produkte nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung des Produktes und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit dem Produkt zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Produkte sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Produkte einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis des Produktes zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder des Produkts, für uns mit dessen Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung


§ 4 Lieferung

1. Wir liefern innerhalb von Deutschland, Europa und weltweit. Die Lieferung erfolgt ab unserem Auslieferungslager an die bei der Bestellung angegebene Lieferadresse. Ausgenommen ist die Lieferung an Postfachadressen.

2. Ab einem Bestellwert von 20 Euro liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei. Liegt die Bestellsumme unter diesem Betrag, berechnen wir für Verpackung und Versand innerhalb von Deutschland 1,50 Euro.

Die Versandkosten innerhalb der EU und weltweit sind nach Gewicht gestaffelt:

Innerhalb der EU:
bis 500gr – 4,80€
bis 2kg – 6,00€
ab 2kg – 14,00€

Weltweit:
bis 500gr – 8,00€
bis 2kg – 12,00€
ab 2kg – 24,00€

3. Der Versand Ihrer Bestellung erfolgt innerhalb von 1-3 Werktagen auf gewöhnlichem Postweg. Gesetzliche Feiertage innerhalb Deutschlands wirken sich ebenfalls auf den Lieferzeitpunkt Ihrer Bestellung aus und führen zu einer Verschiebung der Belieferung um zwei auf den Feiertag folgende Werktage.

4. Sie können Ihre Bestellung auch als Expresslieferung anfragen. Die Kosten für die Expresslieferung tragen Sie als Besteller, auch wenn nach dem üblichen Versandkostenmodell Ihre Sendung versandkostenfrei wäre. Die Kosten für eine Expresslieferung und die Lieferzeiten hängen vom Umfang Ihrer Bestellung ab und werden Ihnen individuell von unseren Mitarbeitern mitgeteilt.

§ 5 Zahlungsmittel, Fälligkeit, Verzug und Eigentumsvorbehalt

1. Mit der Lieferung Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Rechnung. Die Bezahlung Ihrer bestellten Produkte ist nur auf Rechnung möglich.

2. Der Rechnungsbetrag ist spätestens 14 Tage nach Lieferung auf das in der Rechnung angegebene Konto zu zahlen.

3. Wenn der zu zahlende Rechnungsbetrag unserem Konto nicht fristgerecht gutgeschrieben wird, geraten Sie in Verzug. Sie erhalten dann von uns eine Zahlungserinnerung. Bitte beachten Sie, dass unser Rechnungskonto von unserem Spendenkonto abweicht. Alle fälligen Zahlungen für Bestellungen aus unserem Webshop und durch telefonische Bestellungen, sowie anfallende Mahngebühren überweisen Sie bitte auf das Konto: 0011221109; BLZ:10010010 Postbank Berlin.

4. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.


§ 6 Mängelansprüche


1. Sofern die gelieferten Produkte mit Mängeln behaftet sind, werden wir in angemessener Zeit für eine Nacherfüllung, d.h. entweder für Ersatzlieferung oder für Beseitigung der Mängel sorgen. Die für die Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen werden durch uns getragen. Gelingt uns die Nacherfüllung nicht, so haben Sie wahlweise das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufes oder Herabsetzung des Kaufpreises.


2. Mangelhafte Produkte schicken Sie bitte an uns zurück, außer Sie haben sich im Falle des Fehlschlagens der Nacherfüllung zur Minderung des Kaufpreises entschlossen.

3. Mangelansprüche verjähren innerhalb von 2 Jahren ab dem Zeitpunkt der Auslieferung.


4. Die Kosten für die Rücksendung im Falle eines Mangels sind von uns zu tragen.



§ 7 Schadensersatz


Schadensersatz wegen Verletzung einer Pflicht aus dem Vertragsverhältnis ist unter den gesetzlichen Voraussetzungen zu leisten. Entsprechendes gilt für Schadensersatzansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes. Sämtliche Hinweise auf den Verpackungen und Beilagen sind zu beachten. Für eine davon abweichende Anwendung und/oder Handhabung wird keine Haftung übernommen.



§ 8 Datenschutz


Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben. Siehe auch unsere Datenschutzbestimmungen unter www.opendoors.de/datenschutz.

§ 9 Sonstiges

1. Wir behalten uns vor die allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Diese sind jederzeit in Ihrer jeweiligen aktuellen Fassung auf www.opendoors.de als PDF-Download und zum Ausdrucken abrufbar. Für Bestellungen gelten die jeweils zum Bestellzeitpunkt gültige, auf unserem Web-Shop einsehbare Fassungen.

2. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes.

3. Ansprüche und Beanstandungen können unter der in § 1 genannten Adresse geltend gemacht werden.

4. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter webgate.ec.europa.eu/odr/.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingunen können Sie sich auch als PDF-Dokument herunterladen.

AGB (PDF)