Irak Syrien
Sonderhefte
20523

Christen im Irak und in Syrien Hoffnung geben

Open Doors Deutschland

In Syrien tobt seit 2011 ein erbitterter Krieg, im Irak hat der „Islamische Staat“ 2014 die Christen aus der Ninive-Ebene vertrieben. Viele Christen sind ins Ausland geflohen. Hat die Gemeinde in diesen vom Krieg zerrütteten Ländern überhaupt eine Zukunft?

Einige Christen glauben, dass Gott sie berufen hat zu bleiben. „Jesus ermutigt unsere Herzen, während wir in tiefer Dunkelheit leben“, berichtet Pastor Edward aus Damaskus. Mit seiner Frau und den engagierten Mitarbeitern seiner Gemeinde möchte er in verzweifelter Lage Jesu Liebe weitergeben. Pastor Thabet aus Karamles in der Ninive-Ebene ist entschlossen, in seine zerstörte Heimatstadt zurückzukehren, und bereitet den Wiederaufbau vor. Diese mutigen Christen sind dringend auf Gebet und materielle Hilfe angewiesen. Lesen Sie mehr und erfahren Sie, was Sie tun können!

Alle Sonderhefte schicken wir Ihnen kostenlos und ohne zusätzliche Versandkosten zu.

0,00 €
Keine MwSt.