Wiederaufbau in Karakosch (Irak) – Die ersten Schritte

Nicht alle Häuser von Christen in der Ninive-Ebene wurden komplett zerstört. In dem überwiegend christlichen Dorf Karakosch in der Nähe von Mossul wurden im Mai erste Schritte zum Wiederaufbau gegangen und 65 Häuser repariert. Die weniger beschädigten Häuser erhielten neue Türen und Fenster sowie Elektrizität. So wird den christlichen Familien die Hoffnung gegeben, dass ein Leben in ihrer Heimat tatsächlich wieder möglich ist. Mit Ihrer Hilfe konnte Open Doors diesen Beginn des Wiederaufbaus über lokale Partner finanzieren. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Open Doors unterstützt weiterhin den Wiederaufbau im Irak mit der Hilfskampagne „Hoffnung geben“.

Baustellenfahrzeuge vor der Kirche in Karakosch

Baustellenfahrzeuge vor der Kirche in Karakosch

Pastor George auf dem Weg zur Kirche, vor der Baustellenfahrzeuge geparkt sind

Pastor George auf dem Weg zur Kirche, vor der Baustellenfahrzeuge geparkt sind

Die Häuser werden mit Nummern gekennzeichnet, um den Wiederaufbau zu strukturieren

Die Häuser werden mit Nummern gekennzeichnet, um den Wiederaufbau zu strukturieren

Dieses Haus wurde von einer Rakete oder einem Mörser getroffen. Nicht alle Häuser sind komplett zerstört – viel kann mit einigem Aufwand wieder repariert und hergerichtet werden.

Dieses Haus wurde von einer Rakete oder einem Mörser getroffen. Nicht alle Häuser sind komplett zerstört – viel kann mit einigem Aufwand wieder repariert und hergerichtet werden.

Ausgebrannte Küche eines Hauses in Karakosch

Ausgebrannte Küche eines Hauses in Karakosch

Najib in dem Tunnel, den der IS in seinem Haus gebaut hat. Er reichte bis auf die andere Seite der Straße und wurde vom IS vermutlich dazu genutzt, sich in der Stadt fortzubewegen, ohne aus der Luft gesehen werden zu können.

Najib in dem Tunnel, den der IS in seinem Haus gebaut hat. Er reichte bis auf die andere Seite der Straße und wurde vom IS vermutlich dazu genutzt, sich in der Stadt fortzubewegen, ohne aus der Luft gesehen werden zu können.

Die Brüder Ghadeer, Tariq und Dani vor dem Haus ihrer Familie

Die Brüder Ghadeer, Tariq und Dani vor dem Haus ihrer Familie

In dieser Straße wurden bereits mehrere Läden eröffnet. Sie bieten vor allem Material zur Reparatur der Häuser an.

In dieser Straße wurden bereits mehrere Läden eröffnet. Sie bieten vor allem Material zur Reparatur der Häuser an.

Mann kauft Farbe in einem kürzlich neueröffneten Geschäft in Karakosch

Mann kauft Farbe in einem kürzlich neueröffneten Geschäft in Karakosch

Besitzer vor seinem neueröffneten Geschäft

Besitzer vor seinem neueröffneten Geschäft

Besitzer vor seinem neueröffneten Geschäft

Besitzer vor seinem neueröffneten Geschäft

Dieses Haus wird von seinem Besitzer neu gestrichen. Viele Häuser sind nicht nur beschädigt, sondern auch mit IS-Parolen beschmiert.

Dieses Haus wird von seinem Besitzer neu gestrichen. Viele Häuser sind nicht nur beschädigt, sondern auch mit IS-Parolen beschmiert.

Mann fegt den Schmutz aus dem Haus

Mann fegt den Schmutz aus dem Haus

Wiederaufbau in Karakosch

Wiederaufbau in Karakosch

Karim sucht in seinem alten Haus nach Besitztümern, die der IS nicht gestohlen oder zerstört hat

Karim sucht in seinem alten Haus nach Besitztümern, die der IS nicht gestohlen oder zerstört hat

Alle Medienproduktionen

Aktionen

Secret Christmas 2018 – 3. Advent

02:24 Minuten
Pakistan

Als Kind spielte Arshad* im Krippenspiel den Herodes, nun spielt seine Tochter Maria. Doch...

Anschauen
Aktionen

Secret Christmas 2018 – 2. Advent

01:44 Minuten
Iran

Weihnachtsbaum und Geschenke sind im Iran zu gefährlich – die Christen feiern trotzdem Weihnachten....

Anschauen
Podcast

Philippinen: Frieden, den nur Jesus bringen kann

08:27 Minuten
Philippinen
Ihre Verwandten auf Mindanao wollten sie töten, weil sie den Islam verlassen und begonnen hatte, Jesus nachzufolgen. Deshalb floh Precious – aber Jesus rief sie geradewegs zurück. Heute erzählt sie dort von dem Frieden, den nur Jesus bringen kann.
Anhören
Aktionen

Secret Christmas 2018 – 1. Advent

02:07 Minuten
Syrien

Pastor Edward ist überzeugt: Syrien braucht eine gesunde Gemeinde in Einheit. Doch wie kann die...

Anschauen
Länderberichte

Kolumbien: Zukunft für bedrohte Kinder

06:35 Minuten
Kolumbien

Wie Internate verfolgten Christen helfen, ihrem Dienst treu zu bleiben und ihren Kindern Zukunft...

Anschauen
Länderberichte

Syrien: Neue Hoffnung nach dem Krieg

06:48 Minuten
Syrien

Den ganzen Bürgerkrieg hindurch war Pastor Edwards Gemeinde in Damaskus ein Licht in der Finsternis...

Anschauen
Videomagazin

Open Doors Magazin Dezember 2018

17:33 Minuten
Syrien
Äthiopien

Inhalte des Open Doors Magazins im Dezember 2018: Syrien – Neue Hoffnung nach dem Krieg; Äthiopien –...

Anschauen
Aktionen

Secret Christmas 2018: Adra aus dem Irak

01:48 Minuten
Irak

Adra kommt aus dem Irak. Früher waren die Kirchen an Weihnachten voll – die Menschen standen bis...

Anschauen
Gesichter der Verfolgung - TV

Gefoltert für Jesus – Batyr aus Turkmenistan

24:40 Minuten
Turkmenistan

Stiefeltritte treffen Batyr im Gesicht. Die Offiziere höhnen: „Nie wieder wirst du von Gott sprechen...

Anschauen
Podcast

Indien: Ein Hilferuf

03:57 Minuten
Indien
Mitten in der wachsenden Verfolgung in ihrem Heimatland richten indische Christen eindrückliche Worte an uns: Sie benötigen dringend unser Gebet. Im Open Doors Podcast berichten sie, warum.
Anhören
Gesichter der Verfolgung - TV

Überlebt, um Gott zu ehren – Boulos und Marin aus Syrien

24:30 Minuten
Syrien

Boulos und Marin überleben mit ihrer Familie eine Kontrolle des IS und einen Beschuss durch...

Anschauen
Länderberichte

Äthiopien: Eine Schule baut Brücken

03:42 Minuten
Äthiopien

In Äthiopien erleben Christen besonders in muslimisch geprägten Regionen Verfolgung. Doch eine...

Anschauen

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.