Open Doors beim Willow-Creek-Leitungskongress 2018

14.02.2018 – Mit 12.000 Besuchern in den Dortmunder Westfalenhallen und zugeschalteten Übertragungsorten fand vom 8. bis 10. Februar der Willow-Creek-Leitungskongress 2018 statt. Unter dem Thema „Zukunft – Hoffnung – Kirche“ konnten haupt- und ehrenamtliche Leiter und Mitarbeitende in Gemeinden, Organisationen und Initiativen Impulse, Ideen und Kontakte sammeln. Willow-Creek-Gründer Bill Hybels sprach ebenso wie deutsche Pastoren großer Gemeinden und internationale Sprecher und Theologen.
 

Open Doors beim Willow-Creek-Leitungskongress 2018


In der großen Ausstellung war auch Open Doors mit einem Gebetsstand zum Thema Nordkorea vertreten. Viele Teilnehmer der Konferenz statteten dem Stand einen Besuch ab und ließen sich im nachgebauten Nordkorea-Gefängnis von der Geschichte der nordkoreanischen Christin Hea Woo berühren. Das gemeinsame Hören ihres Zeugnisses und Beten für die Christen in Nordkorea bewegte viele Besucher. Auch viele langjährige Unterstützer waren begeistert, erneut zu erfahren, was Einheit im Gebet bewirkt.

Bitte beten auch Sie für unsere verfolgten Geschwister in Nordkorea! Werden Sie Teil der Gebetskampagne für Nordkorea oder gestalten Sie in Ihrem Hauskreis einen Gebetsabend für das Land.

 

Gebetsstand zum Thema Nordkorea

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.