Open Doors Tage 2019 in Karlsruhe

Themen für Veranstaltungen am Himmelfahrtswochenende stehen fest

 

13.11.2018 – Endlich ist es soweit: Der Ort für den Open Doors Tag, Jugendtag und Lobpreis- und Gebetsabend 2019 steht fest. Die drei Veranstaltungen am Wochenende von Himmelfahrt werden 2019 in der „dm-arena“ in Karlsruhe stattfinden.
 

Open Doors Tag 2019
Bild: Thema des Open Doors Tags 2019 – „FURCHTLOS“


Auch die Themen können wir Ihnen nun verraten: Das Wochenende startet an Himmelfahrt mit dem Open Doors Jugendtag unter dem Thema „Keine Helden“ – mit Ermutigungsaktionen, Lobpreis mit der Outbreakband und großer Sportzone. Am Freitag kommen wir beim Lobpreis- und Gebetsabend zu einer Zeit in offener Atmosphäre zusammen. Lassen Sie sich von Impulsen und kurzen Zeugnissen zum Gebet herausfordern! Zeitgleich zum Open Doors Tag „FURCHTLOS“ findet am Samstag der Open Doors Kindertag mit spannendem Programm für Kinder von 3-6 und 7-12 Jahren statt.

Bei den Veranstaltungen soll wie immer die Begegnung mit verfolgten Christen im Mittelpunkt stehen. Die Sprecher werden davon berichten, wie sie persönlich in Verfolgung ihren Glauben an Jesus leben. Wir wollen von ihnen lernen, für sie beten und sie dabei ermutigen, ihren Glauben furchtlos zu bekennen.

Alle Veranstaltungen werden auf Englisch, Arabisch und Farsi übersetzt. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Weitere Informationen finden Sie auf der unten verlinkten Seite zur jeweiligen Veranstaltung. Genauere Informationen zum Programm, den Sprechern und mehr stellen wir Anfang 2019 bereit.

Veranstaltungen am Himmelfahrtswochende 2019

Wir haben unseren verfolgten Geschwistern zur Seite gestanden. Haben erfahren, wie sie trotz Bedrängnis großen Trost finden. Wurden durch sie herausgefordert, Jesus furchtlos nachzufolgen. Was außerdem beim Open Doors Tag in Karlsruhe geschah, erfahren Sie hier.
Zeitgleich zum Hauptprogramm beim Open Doors Tag fand der Open Doors Kindertag statt. In zwei Altersgruppen wurde den jüngsten Besuchern auf kindgerechte Art von Verfolgung berichtet und dennoch hatten sie jede Menge Spiel und Spaß.
Wir sind Christen begegnet, die behaupten, keine Helden zu sein – und doch inmitten von Verfolgung dem einen Helden Jesus nachfolgen. Blick noch einmal auf den Tag zurück: Sieh dir im Rückblick die Fotos und Berichte der Sprecher an!
Gebet ist unser Kampf. Und so haben wir beim Lobpreis- und Gebetsabend gekämpft für verfolgte Christen in Nordkorea und der islamischen Welt. Sehen Sie im Rückblick, was diesen Abend zu einem ganz besonderen Moment gemacht macht.

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.