Open Doors Tag 2019

1. Juni 2019  |  10:30 – 17:30 Uhr  |  dm-arena Karlsruhe

Herzliche Einladung zum Open Doors Tag! Begegnen Sie verfolgten Christen und hören Sie von ihnen persönlich, wie sie in Verfolgung ihren Glauben an Jesus leben. Wir wollen von ihnen lernen, für sie beten und sie dabei ermutigen, ihren Glauben furchtlos zu bekennen!

Die Veranstaltung wird auf Englisch, Arabisch und Farsi übersetzt. Gleichzeitig zum Programm beim Open Doors Tag findet der Open Doors Kindertag für Kinder von 3-6 und 7-12 Jahren statt.

Der Eintritt ist zu beiden Veranstaltungen frei.
 

Programm   Sprecher   Ort   Kindertag   Mitarbeiten   Einladen

Das erwartet Sie

Bewegende Berichte von verfolgten Christen

Gebet für unsere Geschwister

Lobpreis

Interaktive Ausstellung

Ermutigungsaktionen

Herausfordernde Seminare

Programm

 

Hinweis: Am Vorabend findet ein Gebetsabend für Nordkorea und die islamische Welt statt.
 

09:30 Einlass und Ausstellungseröffnung
Registrierung fürs Kinderprogramm
10:30 „In der Welt habt ihr Bedrängnis ...“
Markus Rode
Ruth und Nik Ripken (USA)
12:30 Mittagspause
Seminare,Fragerunde und Ausstellung

Fragerunde (13:45 – 14:30 Uhr)
Mit Pastor Chito aus Mexiko

Seminar (13:45 – 14:30 Uhr)
Christen in Nordkorea
mit Referent von Open Doors
15:00 „... aber seid guten Mutes, ich habe die Welt überwunden“
Pastor Shah (Pakistan)
Pastor Chito (Mexiko)
17:30 Programmende
Ausstellung weiterhin geöffnet


Das Programm wird simultan auf Englisch, Arabisch und Farsi übersetzt. Laden Sie auch Christen aus internationalen Gemeinden und Geschwister aus dem Nahen Osten ein.

Der Eintritt ist frei.

Sprecher

 

Pastor Chito

Pastor Chito (Mexiko)

Mehr als 95 % der Mexikaner sind Christen – und trotzdem werden Kirchen bedroht und Pastoren gezielt ermordet. Verantwortlich dafür ist das organisierte Verbrechen. Pastor Chito war früher selbst Drogenhändler – jetzt versuchen er und seine Gemeinde, den Menschen ihrer Heimatstadt neue Hoffnung in Jesus zu geben. Dafür geraten sie ins Visier der Kartelle ...

Pastor Shah

Pastor Shah* (Pakistan)

Shahs Wurzeln reichen bis zur Gründung des Islam zurück. Er wurde selbst islamischer Gelehrter. Als er begann, sich für den christlichen Glauben zu interessieren, wandte sich seine Familie gegen ihn: Seine Frau vergiftete ihn, sein Bruder stach ihn mit einem Messer nieder. Immer wieder erlebte Pastor Shah Gottes wundersames Eingreifen.

*Name geändert

Ruth und Nik Ripken

Ruth und Nik Ripken* (USA)

Aus ihrer eigenen Geschichte und Begegnungen mit verfolgten Christen in Somalia, China, der ehemaligen Sowjetunion und islamisch geprägten Ländern ist das Buch „Gottes unfassbare Wege“ entstanden. Die Ripkens erzählen davon, wie Gott sie nach Somalia rief, sie in der Dunkelheit am Horn von Afrika verzweifelten und Jesus ihren Glauben radikal erneuerte.

*Name geändert

Pastor Batyr

Pastor Batyr (Turkmenistan)

Batyr war der siebte Turkmene, der Christ wurde. Bis heute gibt es nur 19 registrierte Kirchen in seinem Land. Doch Batyr lebt dafür, die Menschen in Turkmenistan zu erreichen – dafür ertrug er sogar Gefängnis und Folter ...

Zum Veranstaltungsort

 

Alle Veranstaltungen finden in der dm-arena in Karlsruhe statt:

Messe Karlsruhe
Messeallee 1
76287 Rheinstetten
www.messe-karlsruhe.de

Vor Ort stehen Parkplätze auf P1 und P2 zur Verfügung.
Parkgebühren: 5,– € / Tag

Laden Sie zum Open Doors Tag ein

Einladungsflyer OD-Tag 2019

Einladungsflyer
Nutzen Sie den Einladungsflyer mit Informationen zu Sprechern, Programm, Anfahrt und weiteren Informationen, um Freunde und Bekannte zu den Open Doors Tagen 2019 einzuladen und in Ihrer Gemeinde auf die Veranstaltung aufmerksam zu machen.
 

Download (PDF)Kostenlos bestellen

 

Open Doors Tag Profilbild

Profilbild
Nutzen Sie unser Profilbild für Facebook, Whatsapp & Co, um Ihre Freunde und Bekannten zum Open Doors Tag einzuladen.
 

Download

Weitere Veranstaltungen am Himmelfahrtswochende

2019 treffen wir uns zum Open Doors Jugendtag in Karlsruhe – merk dir jetzt den 30. Mai vor! Mit Berichten von verfolgten Christen, Lobpreis mit der Outbreakband, interaktiver Ausstellung, Sportzone und vielem mehr.
Wir glauben, dass Gebet das Leben verfolgter Christen verändert. Lassen Sie sich am 31. Mai 2019 beim Lobpreis- und Gebetsabend zum Gebet herausfordern und bringen Sie Ihre Geschwister vor Gottes Thron!

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.