Videomagazin

Neues aus dem Dienst für verfolgte Christen: Jeden Monat neue Berichte aus der verfolgten Kirche, mit Reportagen aus der ganzen Welt und Einblicken in die Arbeit unserer Teams.

 

Videomagazin
Videomagazin September 2021
12:56 Minuten
Ägypten
Philippinen

Die Ärzte gaben ihr keine Chance, doch Samiha überlebte den Anschlag auf ihre Kirche. Auch ihr Glaube an Jesus blieb ungebrochen.

Außerdem: In den Spuren eines Märtyrers

Videomagazin
Open Doors Videomagazin August 2021
12:25 Minuten
Dschibuti
Ostafrika

Roda ist eine der wenigen Christen in Dschibuti, die mutig genug waren, sich vom Islam abzukehren – was ihre Familie nicht akzeptieren wird.

Außerdem: Pastor Salim aus Ostafrika

Videomagazin
Open Doors-Videomagazin Juli 2021
12:01 Minuten
Indien
China

Das Internet und digitale Medien bieten Christen, die im Verborgenen leben, nicht nur Chancen. Denn gleichzeitig wird die digitale Überwachung massiv ausgeweitet.

Videomagazin
Open Doors-Videomagazin Mai
12:42 Minuten
Bangladesch
Algerien

Seit der Islam 1988 zur offiziellen Religion wurde, nimmt die Verfolgung in Bangladesh zu. Wie sieht es dort heute für Christen aus?

Außerdem: Kirchenschließungen in Algerien

Videomagazin
Open Doors Videomagazin März 2021
12:38 Minuten
Ägypten
Nigeria

Samir dokumentiert seit Jahren Angriffe auf Christen in Ägypten. Dabei kommen die Angreifer nicht selten straffrei davon ...

Außerdem: Amina aus Nigeria.

Videomagazin
Open Doors Videomagazin Februar 2021
12:35 Minuten
China
Kamerun

Für junge Christen in China waren geheime Treffen und Razzien in Kirchen nur Geschichten – bis die neue Religionsverordnung eingeführt wurde...

Außerdem: Sarata aus Kenia

Videomagazin
Rosario aus Mexiko und Hee Yol aus Nordkorea
12:08 Minuten
Mexiko
Nordkorea

Rosario aus Mexiko hatte eine Vorahnung, als sie zum Markt ging, doch sie rechnete nicht damit, für Jesus unschuldig ins Gefängnis zu kommen. Außerdem: Hee Yol aus Nordkorea.

 

Videomagazin
Junge mit Weihnachtsstern in der Hand (links) und Peninah aus Kenia (rechts)
13:06 Minuten
Bangladesch
Kenia

Badols Familie leidet unter starker Unterdrückung. Doch durch Ihre Hilfe können sie Weihnachten feiern! Außerdem: Übergriffe auf Christen in Indien und Peninah aus Kenia.

Videomagazin
Silvia aus Mexiko und Khalid aus Äthiopien mit seiner Tochter
12:37 Minuten
Mexiko
Äthiopien

Silvia musste zusehen, wie ihr Ehemann entführt wurde. Khalid fühlte sich wie ein Bettler, nachdem er zum Glauben kam. Trotz allen Leidens konnten beide Gottes Fürsorge erfahren.

Videomagazin
Frau mit Kopftuch und Gesichtsmaske im Hintergrund rötlicher Sonnenuntergang
11:44 Minuten
Weltweit

Die Covid-19-Pandemie wird zu einer zunehmenden Belastung – seit den Lockdowns haben viele Christen mit Hunger und Diskriminierung zu kämpfen. Wir stehen ihnen zur Seite.