Gesichter der Verfolgung

Persönliche Berichte verfolgter Christen

Zahlen haben weder Stimme noch Gesicht. Doch es sind die leidenden Männer, Frauen und Kinder hinter den Zahlen, um die es beim Weltverfolgungsindex eigentlich geht. Deshalb stellt Open Doors die Geschichten von Einzelnen vor, die wegen ihres Glaubens an Jesus Christus verfolgt werden. Sie stehen stellvertretend für Millionen andere Christen und geben auch ihnen ein Gesicht.

Gesichter der Verfolgung – Die TV-Sendung

Gesichter der Verfolgung - TV

Der Angst entkommen – Keramat aus Iran

25:00 Minuten
Iran

Keramat wird eingesperrt, verhört und geschlagen – weil er Christen als Freunde hat. Nach seiner Entlassung will er nicht mehr leben. Erst durch ein Gebet und Jesus selbst findet er wahre Freiheit.

Gesichter der Verfolgung - TV

Eine gefährliche Suche – Pastor Minsoo aus Nordkorea

23:55 Minuten
Nordkorea

Krank und unterernährt flieht Pastor Minsoo aus Nordkorea. Er findet Zuflucht in einer Bibelschule. Dort sucht er intensiv nach Gott, liest einhundert Mal die Bibel durch – doch er zweifelt ...

Gesichter der Verfolgung - TV

Salafist wird Undercover-Christ – Tomas aus Ägypten

24:30 Minuten
Ägypten

Er ist Fernsehprediger – und Salafist. Um Christen für den Islam zu gewinnen, studiert Tomas die Bibel und lernt Jesus kennen. Ein gefährliches Doppelleben beginnt ...