Aktiv werden

Gemeinsam im Dienst der verfolgten Christen

Aktiv werden

Was Sie tun können, um verfolgten Christen zu helfen

Seit Jahrzehnten ist es unverändert der Auftrag von Open Doors: „Im Dienst der verfolgten Christen weltweit“. Als Teil der weltweiten Gemeinde Jesu spielt jedoch jeder Christ eine wichtige Rolle.

Auf den folgenden Seiten zeigen wir Ihnen viele Möglichkeiten auf, wie Sie sich aktiv für unsere Geschwister einsetzen können: Im Gebet, mit finanzieller Unterstützung, indem Sie einen Referenten einladen, Events von Open Doors besuchen oder sich mit Schreibaktionen und eigenen Projekten für verfolgte Christen einsetzen. Zudem finden Sie hier unseren Jugendbereich Open Doors Youth, in dem Sie alles zur Jugendarbeit von Open Doors erfahren.

Wir möchten Sie dafür begeistern, sich für die Christen einzusetzen, die wegen ihres Glaubens an Jesus verfolgt werden – denn als Teile seines Leibes sind wir alle eins! Stellen Sie sich mit uns an die Seite unserer verfolgten Geschwister, bestürmen Sie Gott im Gebet und schenken Sie Ermutigung.

Gebet ist das Erste, um das verfolgte Christen bitten – besonders wenn wir beten, spüren sie unsere Liebe und Unterstützung. Lassen Sie uns auf diese Bitte antworten!
Durch Ihre Unterstützung kann Open Doors verfolgten Christen mit verschiedenen Projekten helfen. Hier finden Sie alle Informationen zu Spenden und deren Verwendung.
Mit Vorträgen unserer Referenten, den Open Doors Tagen und unseren Seminaren möchten wir die Verbindung der Christen in der freien Welt mit ihren verfolgten Geschwistern stärken.
Ob mit einer Spendenaktion, Gebetsveranstaltung oder Ermutigungsbotschaft: Die Möglichkeiten sind vielfältig, wie Sie sich für verfolgte Christen einsetzen können.
Als junge Generation wollen wir uns für unsere Geschwister einsetzen, die wegen ihres Glaubens an Jesus verfolgt werden!
Bleiben Sie mit Materialien von Open Doors in Kontakt mit Ihren Geschwistern – denn Identifikation mit den Leidenden ist die Grundlage für fruchtbares Gebet.