Aktionen

Aktionen

Aktionen

Mitmachen

Werden Sie mit einer eigenen Aktion für verfolgte Christen aktiv!

Die Möglichkeiten, für verfolgte Christen in Aktion zu treten, sind vielfältig. Jedes Gebet ist direktes Eintreten vor Gott. Jeder Brief an eine Witwe und ihre Kinder zeigt: Wir denken an euch! Mit jeder Spende helfen Sie Open Doors dabei, zahlreiche Projekte zur Stärkung verfolgter Christen in über 60 Ländern umzusetzen.

Wir wollen mit Ihnen gemeinsam unsere Geschwister ermutigen und organisieren immer wieder Schreibaktionen für verfolgte Christen, die Ermutigung brauchen.

Oder wie wäre es, wenn Sie eine eigene Aktion starten? Motivieren Sie Ihre Familie, Freunde, Mitschüler und Arbeitskollegen oder Ihre Kirchengemeinde. Engagieren Sie sich gemeinsam für verfolgte Christen! Ob Kuchenbasar, Sponsorenlauf, Straßeneinsatz oder Benefizkonzert: Es gibt viele Gelegenheiten für kreative Aktionen. Zur Anregung haben wir einige Berichte über Aktionen, die engagierte Unterstützer in der Vergangenheit durchgeführt haben, zusammengestellt.

Außerdem bitten wir Sie: Werden Sie ein Botschafter verfolgter Christen! Tragen Sie ihr Anliegen weiter – in Ihre Familie, in Ihre Gemeinde, in Ihren Freundeskreis. Danke für Ihren Einsatz!

Schreibaktionen

Schreiben Sie einen Brief oder eine Karte, um verfolgte Christen zu ermutigen!

Ideen und Beispiele für eigene Aktionen

Ob Kuchenbasar, Sponsorenlauf, Straßeneinsatz oder Benefizkonzert: Es gibt viele Möglichkeiten, sich für verfolgte Christen einzusetzen. Zur Anregung finden Sie hier einige Ideen von Freunden von Open Doors.

Botschafter werden

Werden Sie Botschafter der verfolgten Christen und tragen Sie ihr Anliegen weiter – helfen Sie uns, auf die Situation unserer Geschwister aufmerksam zu machen und zum Gebet für sie aufzurufen!

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.

Drucken Herunterladen