Aktiv werden

Unsere Veranstaltungen

Bei uns vor Ort oder in Ihrer Gemeinde

Bei unseren Veranstaltungen ist für jeden etwas dabei: Sie wollen Berichte aus der verfolgten Kirche hören? Gemeinsam im Gebet für verfolgte Christen einstehen? Einen ganzen Tag in unserem „Hoffnungszentrum“ erleben? Oder mit Ihrer Gemeinde die weltweite Christenverfolgung in den Blick nehmen und dazu einen unserer Referenten einladen? Hier finden Sie einen Überblick über unsere Veranstaltungsarten. 

Veranstaltungen bei uns und vor Ort

Markus Rode spricht am Pult

Bei den Open Doors Tagen 2023 hörten wir live von verfolgten Christen und stellten uns im Gebet an ihre Seite. Hier findest du die Rückblicke zu den Veranstaltungen.

Eine Frau mit Headset hält Karteikarten in der Hand und ist im Fokus. Im Hintergrund ist verschwommen ein Mann an einem Flügel zu sehen.

Gebet ist meist das Erste, worum verfolgte Christen bitten. Unser Gebetshaus ist eine Reaktion auf diesen Hilferuf. Melde Dich zum Gebet vor Ort an oder bete online mit!

Künstlerischer Blick von außen auf das Hoffnungszentrum

Tauche in die Welt verfolgter Christen ein und werde zu ihrer Stimme. Wir laden Leiter und ihr Team für Tages- und Mehrtagesseminare nach Kelkheim ein.

Veranstaltungen in Ihrer Gemeinde

Kirchengemeinde Großaltdorf-Lorenzenzimmern

„Der Besuch von Open Doors hat uns das Ausmaß der Verfolgung bewusst gemacht.“

Gemeinsames Gebet - Aktiv werden

Werden Sie gemeinsam mit uns aktiv für verfolgte Christen. Wir möchten Ihnen hier zeigen, wie auch Sie sich für Ihre Geschwister in Verfolgung einsetzen können!

Beten

Gebet ist das Erste, um das verfolgte Christen bitten – besonders wenn wir beten, spüren sie unsere Liebe und Unterstützung. Lassen Sie uns auf diese Bitte antworten!

Jetzt spenden

Der Dienst von Open Doors für verfolgte Christen weltweit ist nur durch Ihre Hilfe möglich. Vielen Dank, dass Sie unsere verfolgten Geschwister unterstützen!