25:00 Minuten

Der Angst entkommen – Keramat aus Iran

Keramat wird eingesperrt, verhört und geschlagen – sein Vergehen: Er hat Christen als Freunde. Dabei glaubt der Iraner selbst nicht an Gott.

Nach seiner Entlassung will er nicht mehr leben. Dennoch macht er sich auf den Weg in die Freiheit – doch erst ein Gebet und Jesus selbst öffnen ihm Grenzen.

Neu in der Mediathek

Open Doors Gebetshaus
Hebet für Christen im Sadan - Sudanesische Frau schaut in die Kamera
21:21 Minuten
Sudan

Die sudanesische Übergangsregierung bemüht sich um Einhaltung der Menschenrechte - doch in der Bevölkerung dominiert der Islam. Unsere Geschwister brauchen unsere Fürbitte!

Geschichten von Gottes Wirken
Sehende Augen werden blind - Geschichten von Gottes Wirken
21:28 Minuten
China

Ein chinesischer Fischer findet Bücher und verkauft in dem Papier seine Fische. Was er nicht wusste: Es waren Bibeln, die während des Projekt Perle weggespült wurden.

Mehrere Männer schmuggeln Bibeln beim Projekt Perle nach China
11:44 Minuten
China

Vor 40 Jahren wurden 1 Million Bibeln nach China geschmuggelt. Charlie, Xiao und Da Chen sind drei...

Geschichten von Gottes Wirken
Mann schaut in die Kamera - Geschichten von Gottes Wirken
21:30 Minuten
China

Wie gelangen 1 Million Bibeln sicher in die Hände der Christen, die sie unbedingt brauchen? Paul Estabrooks erzählt, wie das Wort Gottes zu den chinesischen Christen kam.

Videomagazin
Videomagazin September 2021
12:56 Minuten
Ägypten
Philippinen

Die Ärzte gaben ihr keine Chance, doch Samiha überlebte den Anschlag auf ihre Kirche. Auch ihr Glaube an Jesus blieb ungebrochen.

Außerdem: In den Spuren eines Märtyrers