Vision und Werte

von Open Doors

Unser Auftrag

Wir wollen die Gemeinde Jesu inmitten von Verfolgung stärken, ihren Glauben zu leben, und sie darin unterstützen, Menschen zu Jüngern zu machen. Als Leib Christi gehören wir untrennbar zusammen. Als Christen, die in Freiheit leben, ist es unsere Aufgabe, unseren verfolgten Glaubensgeschwister beizustehen. Deshalb setzt sich Open Doors als überkonfessionelles christliches Hilfswerk seit über 65 Jahren in rund 60 Ländern mit eingeschränkter Religionsfreiheit für verfolgte Christen ein.

 

Unsere Vision

Wir wollen die Gemeinde Jesu inmitten von Verfolgung stärken, ihren Glauben zu leben, und sie darin unterstützen, Menschen zu Jüngern zu machen.

Wir tun dies, indem wir

  • die verfolgte Kirche mit Bibeln, Lehrmaterial und Schulungen stärken;
  • Christen in bedrohten Regionen auf bevorstehende Verfolgung vorbereiten und ermutigen;
  • die Christen in freien Ländern zur Unterstützung und zum Gebet ermutigen (1 Kor. 12,26);
  • uns bei politischen Gremien und Entscheidungsträgern für die Belange verfolgter Christen einsetzen (Advocacy);
  • uns für inhaftierte Christen einsetzen und deren Familien unterstützen;
  • die Familien ermordeter Christen unterstützen;
  • je nach Situation ein breites Spektrum von Hilfsprojekten durchführen. Hilfsprojekte umfassen unter anderem Selbsthilfeprojekte, Nothilfeprogramme, Bau von Schulen, medizinische Versorgung, Unterhalt von Zufluchtshäusern, Angebot von Traumaseminaren sowie Schulungen für Traumaseelsorger.

Die Bibel verpflichtet uns als Christen, unsere verfolgten Glaubensgeschwister zu unterstützen. Open Doors ist ein überkonfessionelles Hilfswerk, das Christen weltweit dienen will, die aufgrund ihres Glaubens verfolgt werden und leiden.

Unsere Kernwerte

Wir sind Teil des Leibes Christi, von Menschen für Menschen.

Unser Dienst wird von der verfolgten Kirche bestimmt.

Wir sind Menschen der Bibel.

Wir sind Menschen des Gebets.

Wir leben und arbeiten im Glauben.

Wir sind hingegeben an Jesus Christus und seinen Auftrag.

Wir sind motiviert, ausschließlich Gott die Ehre zu geben.

Apostolisches Glaubensbekenntnis

Das Apostolische Glaubensbekenntnis drückt unser Glaubensverständnis aus:

„Ich glaube an Gott,
den Vater,
den Allmächtigen,
den Schöpfer des Himmels und der Erde.
Und an Jesus Christus,
seinen eingeborenen Sohn,
unsern Herrn,
empfangen durch den Heiligen Geist,
geboren von der Jungfrau Maria,
gelitten unter Pontius Pilatus,
gekreuzigt,
gestorben und begraben,
hinabgestiegen in das Reich des Todes,
am dritten Tage auferstanden von den Toten,
aufgefahren in den Himmel;
er sitzt zur Rechten Gottes,
des allmächtigen Vaters;
von dort wird er kommen,
zu richten die Lebenden und die Toten.
Ich glaube an den Heiligen Geist,
die heilige christliche Kirche,
Gemeinschaft der Heiligen,
Vergebung der Sünden,
Auferstehung der Toten und das ewige Leben.“

Mehr zu Open Doors

Gemeinsam mit unseren Unterstützern und Betern stehen wir an der Seite von verfolgten Christen. Welche Hilfe wir so im Jahr 2019 leisten konnten, dazu hier ein kleiner Einblick.
Werden Sie gemeinsam mit uns aktiv für verfolgte Christen. Wir möchten Ihnen hier zeigen, wie auch Sie sich für Ihre Geschwister in Verfolgung einsetzen können!