Gebet für die islamische Welt

Islamistische Gewalt

Gebet für die Islamische Welt

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Einführendes Video zum Thema Islamistische Gewalt

Islamische Welt: Einführendes Video zum Thema Islamistische Gewalt

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Syrien und Irak: Islamischer Staat

Syrien und Irak: Islamischer Staat
Aus IS-Propaganda-Material

Auch wenn der „Islamische Staat“ im Irak und in Syrien militärische Verluste hinnehmen musste, bleibt er weiterhin eine große Bedrohung. Islamistische Muslime aus aller Welt haben sich der Gruppe angeschlossen. In den vom IS besetzten Gebieten hat sich zumindest teilweise auch die Bevölkerung radikalisiert.

Gebetsanliegen

  • Danken wir, dass es dem IS nicht gelungen ist, den gesamten Irak und ganz Syrien zu erobern.
  • Danken wir, dass viele Christen in den Kurdengebieten im Norden des Irak Zuflucht finden konnten.
  • Beten wir für die Christen, die Opfer von Gewalt wurden, um körperliche und seelische Heilung.
  • Beten wir für die versklavten Frauen und Kinder.
  • Beten wir, dass Jesus Anschläge vereitelt und dass bald Frieden im Irak und in Syrien einkehrt.
  • Beten wir, dass Jesus vielen Islamisten die Augen öffnet, dass sie Buße tun und anfangen, ihn zu suchen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Nigeria: Boko Haram

Nigeria: Boko Haram

Die Gruppe Boko Haram geht im Norden Nigerias seit Jahren gezielt gegen Christen vor. Männer werden ermordet, Frauen vergewaltigt und versklavt, Kirchen und Häuser von Christen zerstört. Traurige Berühmtheit erlangte der Fall der über 250 Mädchen, die am 14. April 2014 in Chibok entführt wurden.

Gebetsanliegen

  • Danken wir, dass inzwischen viele entführte Mädchen frei sind und beten wir für die über hundert Mädchen, die sich noch in der Gewalt von Boko Haram befinden.
  • Beten wir für alle Witwen und Waisen und alle Opfer der Gewalt durch islamistische Gruppen wie Boko Haram.
  • Beten wir um Weisheit und Entschlossenheit für die Regierung, die Christen zu beschützen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Kenia und Somalia: Al Shabaab

Kenia und Somalia: Al Shabaab
 

Somalia ist für Christen ein extrem gefährlicher Ort. Allein im Verdacht zu stehen, Christ zu sein, ist lebensgefährlich. Doch Al Shabaab ist nicht nur für Morde und Anschläge in Somalia verantwortlich, sondern verübt auch Attentate im benachbarten Kenia, einem mehrheitlich christlich geprägten Land.

Gebetsanliegen

  • Danken wir für die heimlichen Christen in Somalia und beten wir, dass Jesus sie stärkt und bewahrt.
  • Beten wir, dass Jesus auch unter dem Volk der Somali wirkt und viele Somalis zu ihm finden.
  • Beten wir um ein Ende der Gewalt, um Frieden, Stabilität und Sicherheit in Somalia.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Afghanistan: Taliban

Afghanistan: Taliban
Copyright: newsonline „Taliban“ (Flickr , CC BY 2.0)


 

Auch wenn man sie nicht immer sieht, sind die Taliban überall präsent und stellen eine Bedrohung für die Christen dar. In einigen Gebieten sind die Taliban immer noch sehr einflussreich. Ein Ende der Gewalt scheint nicht in Sicht.

Gebetsanliegen

  • Danken wir, dass selbst in Afghanistan Menschen Jesus nachfolgen.
  • Beten wir, dass in Afghanistan Ruhe und Frieden einkehren.
  • Beten wir, dass Gott Anschläge vereitelt und viele Talibankämpfer zu sich zieht.
  • Beten wir, dass Jesus seine wenigen Nachfolger im Land stärkt, ermutigt und beschützt.

 

  Kraftvoller Glaube     Übersicht     Wachstum und Erweckung  

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.

Drucken Herunterladen