Kein Zugriff auf diese Seite | Open Doors Deutschland

Kein Zugriff

Auf diese Seite haben Sie leider keinen Zugriff.



OD Stein

Taher sagt Danke

„Ich werde für jeden Einzelnen beten, der uns geschrieben hat!“
 

„Als iranische Christen sind wir ein Leben in Isolation gewohnt, aber durch diese Karten habe ich zum ersten Mal so richtig erkannt, dass wir mit der weltweiten Gemeinde verbunden sind“, sagte Taher sichtlich bewegt.
 

Taher aus Iran liest die Ermutigungskarten
Taher aus Iran wurden Ermutigungskarten übergeben

 

Unterstützer aus Deutschland und anderen Ländern hatten ihm Ermutigungskarten geschrieben, nachdem sie von seiner Geschichte erfahren hatten. Als Christ wurde Taher in seiner Heimat Iran ins Gefängnis geworfen. Nach seiner Freilassung wurden er und seine Familie weiter vom Geheimdienst unter Druck gesetzt, sodass sie schließlich in die Türkei flohen. Nun brachte Open Doors der Familie die Ermutigungspost. „Ich werde für jeden Einzelnen beten, der uns geschrieben hat!“, bedankte sich Taher.

 

Haben Sie schon an einer Ermutigungsaktion teilgenommen? Die ermutigenden Nachrichten machen einen großen Unterschied im Leben unserer verfolgten Geschwister. Senden auch Sie eine Botschaft und stellen Sie sich an die Seite der verfolgten Kirche.

 

Zu den Ermutigungsaktionen

Zwei Männer aus Syrien stehen nebeneinander
Pastoren und Leiter in Syrien sind in diesen Zeiten des Kriegs besonders herausgefordert. Lesen Sie hier, wie Ihre Nachrichten sie ermutigt haben!
Verfolgte Christen sagen Danke
Ihr Einsatz macht einen Unterschied! Christen, denen mit Projekten von Open Doors und unseren Partnern geholfen wurde, bedanken sich für Ihre Unterstützung.
Eldos und Nurzhan sagen Danke
Eldos wurde für seinen Glauben brutal verprügelt. Wir konnten ihm über 1000 Briefe von Unterstützern überbringen – und hören, wie Gott in seinem Leben gewirkt hat.