Gebetspaket islamische Welt

Einen Gebetsabend durchführen

Christen mit muslimischem Hintergrund werden häufig von ihrer eigenen Familie angefeindet, einfach nur weil sie jetzt an Jesus glauben. Damit erleben sie, was Jesus bereits in Matthäus 10 angekündigt hat: „Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern Streit. (…) Die nächsten Verwandten werden einander zu Feinden werden.“ Als ihre neue Familie können wir uns im Gebet an ihre Seite stellen und ihnen zeigen: Du bist nicht allein!

Dieses Gebetspaket wird Ihnen dabei helfen, in Ihrer Gemeinde oder Gruppe einen eigenen Gebetsabend durchzuführen. Es enthält neben Powerpoint-Vorlagen auch Vorschläge zur Gestaltung, Informationen und Einblicke auch per Videoclips, damit Sie konkret und spezifisch beten können. Sie können das Gebetspaket als kostenlosen Download bestellen. Danke für Ihren Einsatz und viel Segen beim gemeinsamen Gebet!

  1. Bestellen Sie sich über das Formular unten das kostenlose Material.
 
  1. Wir senden Ihnen eine E-Mail mit einem Link, unter dem Sie alles downloaden können, was Sie brauchen.
 
  1. Laden Sie Ihre Gemeinde oder Familie und Freunde zu einem Gebetsabend ein.
 
  1. Bereiten Sie sich mithilfe des Gebetspakets inhaltlich vor.
 
  1. Führen Sie den Gebetsabend durch.
Gebetspaket für die islamische Welt (Download)
Den Link zum Download erhalten Sie ein bis zwei Werktage nach Ihrer Bestellung.
Persönliche Informationen
Weitere Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Möglichkeiten zu beten

Ein Mann von der seite mit geneigtem Kopf hat seine Hände vor der Brust zusammen

Die Christen in Nordkorea brauchen Kraft und Ermutigung. Werden Sie Gebetspate und beten Sie mit unserem Rundbrief regelmäßig für Veränderung in Nordkorea.

Eine Frau mit Headset hält Karteikarten in der Hand und ist im Fokus. Im Hintergrund ist verschwommen ein Mann an einem Flügel zu sehen.

Gebet ist meist das Erste, worum verfolgte Christen bitten. Unser Gebetshaus ist eine Reaktion auf diesen Hilferuf. Melde Dich zum Gebet vor Ort an oder bete online mit!