Open Doors Podcast Nachgefragt April 2022
19.04.2022
15:15 Minuten

Nigeria – Entführt von Islamisten

#BringBackOurGirls - dieser Slogan, auch geteilt von der damaligen First Lady Michelle Obama, machte 2014 auf die Entführung von 276 größtenteils christlichen Schülerinnen aus Chibok in Nigeria aufmerksam und erlangte weltweit Aufmerksamkeit.

Immer noch gehört Nigeria zu den gefährlichsten Ländern für Christen was Gewalt angeht und auch Entführungen durch Islamisten haben nicht aufgehört. Mein Kollege Illia berichtet von der Situation im Land und was Christen tun, um in dieser Situation an ihrem Glauben festzuhalten.

Neu in der Mediathek

Open Doors Gebetshaus
Ein Mann stützt seinen Kopf auf seine Hand im Hintergrund eine Kirche
21:04 Minuten

Muslime zahlen einen hohen Preis, wenn sie sich für Jesus entscheiden. Bete mit uns für Christen mit muslimischem Hintergrund, damit sie weiter an Jesus festhalten.

Länderberichte
Das Portät einer Frau mit Kopftuch
04:49 Minuten
Ostafrika

Ein Brandanschlag auf Worke und ihre Familie kostete das Leben ihres Sohnes und fügte Worke schwere Verbrennungen zu – und trotzdem hält sie weiter an Jesus fest.

Geschichten von Gottes Wirken
Ein Flugzeug steht auf einer Landefläche
21:46 Minuten
Armenien

Auf einem waghalsigen Flug begibt sich Ben Companjen 1993 nach Bergkarabach und liefert Kinderbibeln in der armenischen Sprache an die freudigen Empfänger.

Persönliche Berichte
zwei Personen stehen beisamen
07:54 Minuten
Indien

Nitish und Kavita haben Drohungen, Angriffe und Gewalt ertragen, doch sie halten an ihrem Glauben fest und vertrauen darauf, dass Gott ihren Dienst unterstützt.