13:26 Minuten

Die gefährliche Reise wert: Ermutigung für Christen in Vietnam und Laos (u. a.)

Abgeschottet und auf sich allein gestellt brauchen Christen im Hochland Vietnams und Laos Ermutigung, um inmitten der Verfolgung von Dorf und Umfeld an ihrem Glauben an Jesus festzuhalten. 300 bis 500 Kilometer auf schlechten Straßen durch den Dschungel nehmen Pastoren auf sich, um trotz der Kontrolle durch Behörden diese Christen zu erreichen und sie zu schulen. 

Außerdem: Open Doors Tage 2023 in Erfurt

Neu in der Mediathek

Länderberichte
Das Portät einer Frau mit Kopftuch
04:49 Minuten
Ostafrika

Ein Brandanschlag auf Worke und ihre Familie kostete das Leben ihres Sohnes und fügte Worke schwere Verbrennungen zu – und trotzdem hält sie weiter an Jesus fest.

Geschichten von Gottes Wirken
Ein Flugzeug steht auf einer Landefläche
21:46 Minuten
Armenien

Auf einem waghalsigen Flug begibt sich Ben Companjen 1993 nach Bergkarabach und liefert Kinderbibeln in der armenischen Sprache an die freudigen Empfänger.

Persönliche Berichte
zwei Personen stehen beisamen
07:54 Minuten
Indien

Nitish und Kavita haben Drohungen, Angriffe und Gewalt ertragen, doch sie halten an ihrem Glauben fest und vertrauen darauf, dass Gott ihren Dienst unterstützt.