11:57 Minuten
Deutschland

Ein ganzer Sonntag für verfolgte Christen: Open Doors zu Gast beim ICF München u.a.

Warum gibt es Christenverfolgung? Und was bedeutet das für Christen in Deutschland? Das ICF München war mutig, sich diesen Fragen zu stellen und lud Open Doors Deutschland ein, sich gemeinsam einen ganzen Sonntag lang mit verfolgten Christen zu befassen, zu identifizieren und für sie zu beten.
 

Außerdem: Farah ist eine der Christen, die durch den Angriff des IS ihre Lebensgrundlage verloren haben. Doch obwohl viele Christen das Land verlassen haben, wollen Farah und ihre Familie im Irak bleiben und ihre Stadt wieder aufbauen.

Neu in der Mediathek

Länderberichte
Das Portät einer Frau mit Kopftuch
04:49 Minuten
Ostafrika

Ein Brandanschlag auf Worke und ihre Familie kostete das Leben ihres Sohnes und fügte Worke schwere Verbrennungen zu – und trotzdem hält sie weiter an Jesus fest.

Geschichten von Gottes Wirken
Ein Flugzeug steht auf einer Landefläche
21:46 Minuten
Armenien

Auf einem waghalsigen Flug begibt sich Ben Companjen 1993 nach Bergkarabach und liefert Kinderbibeln in der armenischen Sprache an die freudigen Empfänger.

Persönliche Berichte
zwei Personen stehen beisamen
07:54 Minuten
Indien

Nitish und Kavita haben Drohungen, Angriffe und Gewalt ertragen, doch sie halten an ihrem Glauben fest und vertrauen darauf, dass Gott ihren Dienst unterstützt.