21:34 Minuten
Nordafrika

Kirche im Schatten der Moschee

Der Eiserne Vorhang ist gefallen – sollte Open Doors jetzt etwa schließen? Doch der Heilige Geist sprach in den 90er Jahren zu den Leitern von Open Doors, sodass der Blick für die Not verfolgter Christen sich geweitet hat: nach Nordafrika. Michel Varton, der ehemalige Leiter von Open Doors Frankreich, erzählt heute, wie die Arbeit in den nordafrikanischen Ländern Fahrt aufgenommen hat.

Neu in der Mediathek

Geschichten von Gottes Wirken
Ein älterer Mexikaner mit einer Basecap. Im Hintergrund ein Stacheldrahtzaun.
21:40 Minuten
Mexiko

Peter Siemens durfte in Mexiko unsere Glaubensgeschwister im Gefängnis besuchen, die wegen Terrorismus angeklagt wurden. Er erzählt von dieser bewegenden Reise.

Geschichten von Gottes Wirken
Eine Menschenmenge steht um einen Mann herum
21:05 Minuten
ehemalige Ostblockstaaten

Peter Siemens, ehemals Referent von Open Doors, merkte: Die Verfolgung in seiner Heimat hat ihn auf seinen Dienst in Deutschland für die verfolgte Kirche vorbereitet.

Geschichten von Gottes Wirken
Porträt eines Mannes vor einem Gefängnis
19:46 Minuten
ehemalige Ostblockstaaten

Peter Siemens war Teil einer Gruppe verfolgter Christen, die in der früheren Sowjetunion ein hohes Risiko auf sich genommen haben, um neue Testamente zu drucken.

Geschichten von Gottes Wirken
Porträt eines Jungen
21:00 Minuten
ehemalige Ostblockstaaten

Peter Siemens erzählt in dieser Folge davon, was es für ihn und andere verfolgte Christen bedeutete, Jesus im Untergrund der ehemaligen Sowjetunion zu dienen.

Geschichten von Gottes Wirken
Ein älterer Mann sitzt in einem Sessel und gestikuliert mit seinen Händen
21:05 Minuten
ehemalige Ostblockstaaten

Dass die Familie von Peter Siemens, ehemaliger Open Doors Referent, zu Jesus findet, ist ein Wunder Gottes – denn seine Familie erlebte viel Leid durch seinen Vater.