06:10 Minuten

Nordkorea: Lebensgefährlicher Glaube

„Jetzt sind wir alle tot!“ Als Kim Sang Hwa die Bibel findet, die ihre Eltern versteckt haben, weiß sie genau: Dieses Buch ist gefährlich. Denn Christen gelten als Staatsfeinde in Nordkorea, ihr Glaube als eine Gefahr für den Führerkult um Kim Il Sung, Kim Jong Il und Kim Jong Un. Allein schon der Besitz einer Bibel kann Menschen in ein Arbeitslager bringen. Doch Kim Sang Hwa fragt ihre Eltern nach dem gefährlichen Buch – und wird Teil der geheimen Untergrundgemeinde Nordkoreas ...

Neu in der Mediathek

Open Doors Gebetshaus
Ein bärtiger Mann mit nach vorne gerichtetem Blick vor einer Stadt
18:20 Minuten
Katar

Wer sich in Katar vom Islam abwendet,  gilt als Bürger zweiter Klasse und erfährt Druck von Familie, Gesellschaft und Regierung. Bete für die Christen in Katar!

Geschichten von Gottes Wirken
Bruder Andrew betet mit gesenktem Blick
20:33 Minuten
Naher Osten

„Eure Gebete lassen uns mutig noch größere Risiken eingehen,“ sagt ein verfolgter Christ zu George. Mit eigenen Augen sah er, was Gebet verfolgten Christen bedeutet.