07:42 Minuten
Philippinen

Open Doors Magazin Juni 2018

Inhalte des Open Doors Magazins im Juni 2018:

Iran: Maryam war Lehrerin, bevor sie wegen ihrer christlichen Aktivitäten im Iran verhaftet und für vier Jahre im berüchtigten Evin-Gefängnis in Teheran eingesperrt wurde. Das Schlimmste für sie war das Fehlen von Kindern, deren Lärm beim Spielen sie immer genossen hatte. Sie fühlte sich vergessen und allein – doch Ermutigungsbriefe von Kindern belehren sie eines Besseren …
Mehr Informationen zu Schreibaktionen für verfolgte Christen unter https://www.opendoors.de/schreiben

Philippinen: Am 23. Mai 2017 übernahm die mit dem IS verbündete Maute-Gruppe die Stadt Marawi auf den Philippinen und lieferte sich fünf Monate lang einen Kampf mit Regierungstruppen. Der Schreiner Henry geriet in Geiselhaft. Als die Islamisten damit beginnen, die Geiseln hinzurichten, muss er schnell handeln…

Neu in der Mediathek

Karriere oder Glauben? Christenverfolgung in China
06:30 Minuten
China

Die christliche Jugend in China ist von der Gesetzesänderung zur Religion stark betroffen. Es ist kaum möglich, den atheistischen Lehren der Schulen entgegenzuwirken.

Geschichten von Gottes Wirken
Gott versorgt – Geschichten von Gottes Wirken
20:55 Minuten
China

Eigentlich wollte Peter, Reisekoordinator bei Open Doors ist, nicht nach China - sein Herz schlug für andere Länder. Doch Gott hatte andere Pläne mit ihm...

Open Doors Gebetshaus
Gebet für Christen in Nordkorea
26:07 Minuten
Nordkorea

Unter dem strengen Führerkult ist keine Religion geduldet - Christen leben in ständiger Lebensgefahr. Bete heute mit für verfolgte Christen in Nordkorea!

Geschichten von Gottes Wirken
Gebet lässt Lahme gehen – Geschichten von Gottes Wirken
21:04 Minuten
Kuba

Als Reisekoordinator von Open Doors war Peter schon in vielen Ländern unterwegs - auch im „Paradies“ Kuba. Er erzählt von Wundern und ihren Folgen: Vefolgung.