Nachrichten Nachrichten

Koran-Verbrennung: Dringender Gebetsaufruf

Dringender Aufruf zum Gebet

(Open Doors) – Die für den 11. September angekündigte und später abgesagte Koran-Verbrennung eines US-amerikanischen Pastors hat in mehreren islamischen Ländern zu gewaltsamen Protestaktionen geführt. Medien berichten von Demonstrationen u.a. in Afghanistan, bei denen Menschen getötet worden sind.

Open Doors befürchtet, dass sich die gereizte Stimmung in islamisch geprägten Ländern auch gegen die dortigen Christen richten wird.

Wir bitten Sie inständig, für den Schutz, aber auch für Weisheit für die Glaubensgeschwister in islamischen Ländern zu beten.

Gebetsanliegen:

  • Beten Sie, dass sich die Lage beruhigt und es zu keinen weiteren Unruhen bzw. gewaltsamen Vergeltungsschlägen kommt.
  • Beten Sie um einen Sinneswandel bei dem Pastor, aber auch bei anderen Personen, die wie der Pastor durch respektlose Aktionen Unruhe und Feindschaft schüren.
  • Beten Sie für die Christen in islamisch geprägten Ländern, die teils Tür an Tür mit ihren muslimischen Landsleuten leben. Sie wollen aufgrund ihres Glaubens Friedensstifter sein.

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.

Drucken Herunterladen