Open Doors Jugendtag

21. Mai 2020 | Nur im Livestream!

Open Doors Jugendtag 2020

 Livestream: 19:00 – 21:45 Uhr

Der Open Doors Jugendtag kommt in dein Wohnzimmer! Aufgrund der aktuellen Corona-Krise wird der Jugendtag 2020 nicht mit Besuchern stattfinden können.

Doch selbst in dieser Situation ist es so wichtig, uns mit verfolgten Christen eins zu machen – deshalb nimmt der Open Doors Jugendtag eine besondere Form an. Sei dieses Jahr im Livestream dabei und steh im Gebet an der Seite deiner verfolgten Geschwister! Hier findest du den Livestream und alle Infos dazu.

Ein ausführliches Statement von Markus Rode, Leiter Open Doors Deutschland, kannst du hier lesen.

Wenn du die Botschaft hättest, die jemandem das Leben rettet –


würdest du sie ihm überbringen?

gtfghfth
Wärst du bereit, die rettende Message zu überbringen? Selbst wenn das für dich Verfolgung, Ausgrenzung und Unterdrückung bedeutet?
Verfolgte Christen tun genau das. Für das Evangelium von Jesus Christus schämen sie sich nicht. Das wollen sie keinem vorenthalten. Höre von ihnen beim Open Doors Jugendtag. Wir stehen füreinander im Gebet ein. Und wir ermutigen uns gegenseitig – die Botschaft unverschämt in die Welt zu tragen.
Verfolgte Christen schämen sich für das Evangelium nicht. Sie wissen, dass diese Botschaft rettet. Höre von ihnen beim Open Doors Jugendtag. Wir lernen voneinander. Und wir ermutigen uns gegenseitig – die Botschaft unverschämt in die Welt zu tragen.
Pastor Andrew und Norine Brunson (USA)
Pastor Andrew und Norine Brunson (USA)

Sprecher

23 Jahre dienten Pastor Andrew und Norine in der Türkei – dann wurden sie plötzlich verhaftet. Pastor Andrew verbrachte zwei Jahre im Gefängnis. Beim Jugendtag berichten die beiden von ihrem Glaubenskampf und einem Prozess, der weltweit Aufsehen erregte.

Halim (Indonesien)
Halim (Indonesien)

Sprecher

Halim* zog nach Nord-Sumatra, um das Evangelium weiterzugeben. Das ist riskant: Dreimal wurde sein Haus niedergebrannt, dreimal seine Familie vertrieben. Er überlebte zwei Mordanschläge. Doch Halim hört nicht auf, von Jesu Liebe zu erzählen. *Name geändert

Schwester Annie (Syrien)
Schwester Annie (Syrien)

Sprecherin

Syrien liegt in Trümmern. Doch einige Christen bleiben und säen neue Hoffnung. Schwester Annie ist eine von ihnen. Sie berichtet von der Not in Syrien – und den Projekten, mit denen ihre Kirche Jesu Liebe an die Menschen weitergibt.

Pastor Samuel
Pastor Samuel (Indien)

Sprecher

Als Partner von Open Doors ermutigt und unterstützt Pastor Samuel* verfolgte Christen in Indien. Er weiß, was es Christen in seinem Heimatland kosten kann, Jesus zu bezeugen – und welche Wunder geschehen, wenn sie es trotzdem tun. *Name geändert

Outbreakband
Outbreakband

Lobpreis

Die Outbreakband führt uns in beiden Sessions in Lobpreis und Anbetung. Einige der Musiker waren im Sommer 2019 mit Open Doors auf der Jugendreise in den Palästinensergebieten.

Darya Baniamerian
Darya Baniamerian

Musik

Schon mit 15 Jahren schrieb sie eigene Lieder in Deutsch und Persisch. Es dauerte nicht lange und erste Konzerte, TV-Aufnahmen und Studioproduktionen folgten. Darya trägt ihre Songs vor und berichtet von der Situation für Christen in Iran.

PROGRAMM

18:30

Livestream online

19:00

Session 1: Unstoppable

Halim* (Indonesien)
Schwester Annie (Syrien)

20:15

Pause

20:30

Session 2: Undefeated

Pastor Samuel* (Indien)
Pastor Andrew und Norine Brunson (USA)

21:45

Programmende

LIVESTREAM

Den Livestream findest du unter www.opendoors.de/live

Zusätzlich stehen eigene Streams mit Übersetzung auf Arabisch und Farsi bereit.

Technische Voraussetzungen

Für die optimale Qualität des Livestreams empfehlen wir eine Internetleistung ab 6 Mbit/s. Das ist mittlerweile in den meisten deutschen Haushalten gegeben.

Andere Kanäle

Zusätzlich zu unserer Website wird der Livestream am Tag der Veranstaltung auch auf YouTube, Facebook und Instagram zu sehen sein.

FAQ

1. Was ist der Open Doors Jugendtag?

Als weltweite Gemeinde sind wir ein Leib – und wenn ein Teil von uns leidet, leiden wir mit ihm! Die Christen, die verfolgt werden, weil sie an Jesus glauben, brauchen unsere Hilfe und unser Gebet. Mit dem Open Doors Jugendtag wollen wir eine Verbindung schaffen zwischen den Christen, die in Verfolgung leben, und jungen Christen in Deutschland, die ihren Glauben frei leben können. Wir wollen einen Raum schaffen, in dem wir unseren Geschwistern begegnen können und erfahren können, wie wichtig unser Einsatz für sie ist. Und wir wollen uns eins mit ihnen machen, an ihrer Seite stehen, mit ihnen und für sie beten. Bist du dabei?
 

2. Wann und wo findet der Jugendtag statt?

Der Jugendtag 2020 findet am 21. Mai 2020 statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise wird er nicht mit Besuchern stattfinden können. Stattdessen wird er als Livestream (19:00 – 21:45 Uhr) übertragen. Wie der Open Doors Jugendtag letztes Jahr war, kannst du in unserem Rückblick lesen und anschauen.
 

3. Warum findet der Open Doors nicht wie in den letzten Jahren als öffentliche Veranstaltung statt?

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise wird der Open Doors Jugendtag 2020 nicht mit Besuchern stattfinden können. Doch selbst in dieser Situation ist es so wichtig, uns mit verfolgten Christen eins zu machen – deshalb nimmt der Jugendtag dieses Jahr eine besondere Form an!
 

4. Wie funktioniert der Livestream?

Der Livestream wird am Tag der Veranstaltung unter www.opendoors.de/live zu sehen sein. Es ist keine Anmeldung erforderlich und der Stream kostet auch keine Gebühren – einfach Play klicken, mitgucken und mitbeten!
 

5. Wer ist als Sprecher eingeladen?

Beim Open Doors Jugendtag berichten Christen, die selbst Verfolgung erlebt haben oder mit verfolgten Christen arbeiten. 2020 sind Halim (Indonesien), Schwester Annie (Syrien), Pastor Samuel (Indien) und Pastor Andrew und Norine Brunson (USA) eingeladen.
 

6. Wird eine Übersetzung angeboten?

Unsere ausländischen Sprecher werden auf Deutsch übersetzt. Zusätzlich bieten wir den Livestream auch in Arabisch und Farsi an. Die Links zu den Streams findest du auf www.opendoors.de/live.
 

7. Muss ich mich anmelden?

Nein, du musst dich nicht anmelden – einfach Play klicken, mitgucken und mitbeten!
 

8. Kostet der Livestream etwas?

Der Livestream des Open Doors Tags ist kostenlos.
 

9. Kann ich auch dabei sein, wenn ich kein Jugendlicher mehr bin?

Auf jeden Fall! Gestaltung und Programm sind beim Jugendtag stärker auf Jugendliche und junge Erwachsene zugeschnitten, aber die Botschaften und Berichte unserer verfolgten Geschwister sind für jeden Menschen relevant.
 


*Name geändert

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.