Monatsprojekt Mai 2021

Helfen, an Jesus festzuhalten

In vielen Ländern der Welt nimmt die Verfolgung zu. Umso wichtiger ist es gerade jetzt, dass wir unseren bedrängten Geschwistern zur Seite stehen, damit sie an Jesus festhalten und ihn mutig bezeugen können. Deshalb führt Open Doors in vielen Ländern Seminare zur Stärkung der verfolgten Gemeinde durch.

 

Anh hat aufgeschrieben, was sie im Seminar gelernt hat
Anh hat aufgeschrieben, was sie im Seminar gelernt hat


Anh* aus Vietnam wurde bald nach ihrer Teilnahme an einem solchen Seminar verhaftet und stundenlang verhört. Sie berichtete später: „Ich danke Gott für die Seminare. […] Ich danke ihm umso mehr dafür, nachdem ich Verfolgung durch die Lokalbehörden erlebt habe. Das Seminar machte mir die Realität von Verfolgung bewusst. Dadurch konnte ich ruhig und mutig sein. Deshalb konnten wir freundlich reagieren, als die Beamten kamen und uns bedrängten. Ich konnte ihnen sogar das Evangelium weitersagen.“ Herzlichen Dank, wenn Sie diese Seminare durch Gebet und finanzielle Unterstützung möglich machen!

*Name geändert

Verwendungszweck „Monatsprojekt05/2021“ – Vielen Dank für Ihre Hilfe!

 

Wenn dieses Projekt überfinanziert wird, behalten wir uns vor, andere ähnliche Projekte zu finanzieren.

 

Spenden

 

- Zur Übersicht aller Monatsprojekte -

Ihre Unterstützung kommt an
Die Projekte, die wir durch Sie durchführen konnten, haben vielen Menschen auf der ganzen Welt geholfen. Wir zeigen, wie Ihre Hilfe in der verfolgten Gemeinde ankommt.
Gemeinsames Gebet - Aktiv werden
Werden Sie gemeinsam mit uns aktiv für verfolgte Christen. Wir möchten Ihnen hier zeigen, wie auch Sie sich für Ihre Geschwister in Verfolgung einsetzen können!
Das Neuste von verfolgten Christen
Mithilfe unserer Nachrichtenformate machen wir auf die Situation verfolgter Christen aufmerksam. Die neusten Berichte und Informationen lesen Sie hier.