open doors podcast april myanmar
04.04.2021
10:43 Minuten

Myanmar: Bete für mein Land!

Das burmesische Militär übernimmt durch einen Putsch wieder die Staatsgewalt in Myanmar. Viele Christen befürchten, dass die Verfolgung nun wieder zunehmen könnte. Sie sind ratlos und haben sogar Angst, über die aktuelle Situation zu sprechen. Aber sie wissen, dass Gebet hilft – und bitten ihre Geschwister weltweit um Unterstützung auf den Knien.

Neu in der Mediathek

Geschichten von Gottes Wirken
Bruder Andrew betet mit gesenktem Blick
20:33 Minuten
Naher Osten

„Eure Gebete lassen uns mutig noch größere Risiken eingehen,“ sagt ein verfolgter Christ zu George. Mit eigenen Augen sah er, was Gebet verfolgten Christen bedeutet.

Weltverfolgungsindex
Ein Bild mit zwei Personen aus verschiedenen Ländern und dem Schriftzug "Hier werden Christen am stärksten verfolgt" im Vordergrund
07:04 Minuten
Weltweit

Regierungen, Islamisten und Familien verfolgen Christen und setzten sie stark unter Druck. Dies sind die 10 Länder, in denen Christen am stärksten verfolgt werden.