Nachrichten Nachrichten

Erneut 27 Christen verhaftet

Aufgrund des anhaltenden Vorgehens gegen Christen und erneuten Verhaftungen im ostafrikanischen Eritrea bittet das Hilfswerk für verfolgte Christen Open Doors, weltweit um Solidarität mit der eritreischen Kirche und um Gebet für die Freilassung der Gefangenen, für den Schutz der Hausgemeinden und für ein Einlenken der Regierung. Am 25. Januar nahmen Sicherheitsbeamte 27 Mitglieder der Rema-Kirche in Assab während ihres Abendmahlgottesdienstes fest. Wie einheimische Informanten mitteilten, wurden die 20 Männer und sieben Frauen auch von der Polizei geschlagen. Der Leiter der Gruppe, Kibrom Kifleyesus, soll von den anderen getrennt festgehalten werden. Laut Angaben von Kirchenleitern aus Eritrea sollen derzeit über 2.900 Christen aufgrund ihres Glaubens landesweit in Polizeistationen, Militärlagern oder Schiffscontainern unter unmenschlichen Bedingungen eingesperrt sein. Viele sitzen seit Monaten oder Jahren ohne offizielle Anklage oder Gerichtsverfahren ein.

Am 11. Januar wurden 15 Mitglieder der Kale-Hiwot-Kirche in Keren verhaftet. Möglicherweise kamen sie zwischenzeitlich ins Militärgefängnis Mitire. Der Besitzer einer Druckerei, Tekeste Habtemichel aus Asmara wurde verhaftet und seine Druckerei geschlossen. Er soll illegal christliche Literatur gedruckt und mit Hausgemeinden zusammengearbeitet haben. Im Dezember 2008 wurden innerhalb von zwei Wochen 49 Leiter verschiedener Hausgemeinden in Asmara verhaftet, zudem ein Schreibwarenladen, ein Musikgeschäft und eine Druckerei wegen illegaler religiöser Aktivitäten geschlossen. Im November 2008 nahm die Polizei mindestens 110 Mitglieder verschiedener Gemeinden landesweit fest. Die Beamten seien dabei gezielt mit einer Namensliste vorgegangen. Von den über vier Millionen Einwohnern Eritreas sind rund 52 Prozent Christen, darunter ein Prozent Protestanten/Evangelikale, vier Prozent Katholiken und 47 Prozent Orthodoxe. 47 Prozent sind Muslime. Im Mai 2002 erklärte Präsident Issayas Afewerki alle Angehörigen nicht erlaubter Kirchen – darunter 35 evangelikale – zu Staatsfeinden. Nur die orthodoxe und die katholische Kirche sowie die Lutheraner und der Islam sind anerkannt. Seitdem veranlasst die Regierung Kirchenschließungen und verbietet Privatversammlungen.

Unter anderem sind diese Frauen und Männer, darunter Pastoren, Leiter oder Evangelisten in Haft:

1. Dr. Kiflu Gebremiskel, Full Gospel Church, (seit mehr als 4 Jahren)
2. Haile Naizgi, Full Gospel Church, (seit mehr als 4 Jahren)
3. Tesfazion Hagos, Rhema Church, (seit mehr als 4 Jahren)
4. Dr. Festume, Medhanie Alem Renewal Group (3 Jahre)
5. Dr. Tekleab, Medhanie Alem Renewal Group (3 Jahre)
6. Tewldemedhane, Medhanie Alem Renewal Group (3 Jahre)
7. Yetbarekhe, Medhanie Alem Renewal Group (über 2 Jahre)
8. Kidane Woldu, Full Gospel Church (2 Jahre)
9. Habtom Tewolde, Full Gospel Church (2 Jahre)
10. Oqbamichel Teklehaymanot, Kale-Hiwot Church (mehr als einem Jahr)
11. Dr. Sigede Abraha, Kale-Hiwot Church (3 Jahre)
12. Tesfagaber, Church of the Living God (3 Jahre)
13. Hanibal, Church of the Living God (3 Jahre)
14. Gebreab (Jorjo), Full Gospel Church (2 Jahre)
15. Michel Yekono, Philadelphia Church (3 Jahre)
16. Semere Zaid, Asmara University Professor (4 Jahre)
17. Berhane Araya, Full Gospel Church (3 Jahre)
18. Habteab Oqbamichel, Rhema Church (3 Jahre)
19. Musie Ezaze, Kale-Hiwot Church (seit mehr als einem Jahr)
20. Gebremichel Hagos, Kale-Hiwot Church (2 Jahre)
21. Abraham Megari, Rhema Church (seit acht Monaten)
22. Berhane Goitom, Rhema Church (seit acht Monaten)
23. Iyob Genzebu, Church of the Living God (seit 3 Jahren)
24. Goitom Haile, Philadelphia Church (seit mehr als zwei Jahren)
25. Kidane Zeremariam, Rhema Church (seit 2 Jahren)
26. Aklilu Meharizgi, Hallelujah Church (seit acht Monaten)
27. Alem Genzebu, Kale-Hiwot Church (seit 2 Jahren)
28. Frezgi Haile, Philadelphia Church (seit mehr als einem Jahr)
29. Mesfin Kiflemariam (seit 2 Jahren)
30. Zerit Hagos, Halleluyah Church (seit mehr als einem Jahr)
31. Frewini Tesfay, Rhema Church (seit 2 Jahren)
32. Samrawit Mehari, Philadelphia Church (seit mehr als einem Jahr)
33. Gebremichel Teklu, Full Gospel Church, Assab (seit 3 Jahren)
34. Tesfamariam Kelati, Trinity Church (seit mehr als zwei Jahren)
35. Petros Gebreselasi, Kale-Hiwot Church (seit acht Monaten)
36. Abraham Yosief, Coptic Revival group (seit zwei Jahren)
37. Mengesteab Belay, Hallelujah Church (seit einem Jahr)
38. Festume Gerezghier, Philadelphia Church (seit zwei Jahren)
39. Mebrahtu Tesfay, Full Gospel Church, Mendefera (seit mehr als zwei Monaten)
40. Isaias Ghide, Church of the Living God (seit vier Monaten)

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.

Drucken Herunterladen