Kurzmeldung

Pakistan: Entscheidung um Asia Bibi erneut vertagt

(Open Doors, Kelkheim) – Seit neun Jahren sitzt die Christin Asia Bibi wegen angeblicher Blasphemie in Pakistan in Haft. Heute sollte die endgültige Entscheidung fallen, ob ihr Todesurteil aufgehoben wird. Doch das Gericht vertagte die Entscheidung erneut. Bitte beten Sie jetzt erst recht weiter für Asia Bibi!
 

Asia Bibi
Bild: Asia Bibi

Bitte beten Sie

  • dafür, dass die fünffache Mutter freikommt.
  • für ihre Familie in dieser besonders schwierigen Zeit.
  • für die Richter und Anwälte, die von islamistischen Hardlinern bedroht wurden.
  • dafür, dass im Land keine Konflikte ausbrechen und Christen angegriffen werden, wie es in der Vergangenheit in solchen Situationen häufig der Fall war.

Weitere Meldungen zu Asia Bibi

Nachrichten
Asia Bibi
Pakistan

Der Präsident des obersten Gerichts von Pakistan, Saqib Nisar, hat im Fall der zum Tode verurteilten Asia Bibi erklärt, er werde „in Kürze“ eine Entscheidung treffen. Damit weckte er Hoffnungen, die inzwischen neunjährige Haftzeit der zweifachen Mutter könnte schon bald zu Ende gehen.

Persönliche Berichte
Persönliche Berichte - Pakistan - 17_11_2015
Pakistan

Die Situation ist bizarr: Wegen ihres christlichen Glaubens lebt Asia Bibi unter einem Dach mit 42 Mördern, 30 Drogenabhängigen, 21 Dieben, 12 Entführern und anderen Kriminellen. In Einzelhaft fristet sie ein Leben weit entfernt von ihrer geliebten Familie.

Persönliche Berichte
Persönliche Berichte - Pakistan - 16_11_2010
Pakistan

"Als der Richter mein Todesurteil fällte, brach ich weinend und schreiend zusammen", sagte die pakistanische Christin Asia Noreen, auch Asia Bibi genannt. Sie hatte keine Chance, sich zu verteidigen.