Vietnam: Für den Glauben enteignet
08.08.2018
05:02 Minuten
Gebetsmagazin zum Hören – August 2018, Teil 4: Vietnam

Vietnam: Für den Glauben enteignet

Sein eigener Bruder verprügelte ihn, weil er sich zum Lobpreis mit anderen Christen treffen wollte. Und die Behörden meinten, sie würden ihn nicht schützen, er solle das Dorf verlassen – später beschlagnahmten sie seinen Besitz. Vang Atu* floh. Aber er hofft, irgendwann wieder zurückgehen und seinen Glauben bezeugen zu können.
*Name geändert

Weitere Teile des Gebetsmagazins August

Podcast

Impuls – Moses Gebet zum Vorbild nehmen

04:49 Minuten
Johannes, Referent von Open Doors, ermutigt zum anhaltenden Gebet für verfolgte Christen.
Anhören
Podcast

Äthiopien: Er hat mir durch die Wüste geholfen

04:46 Minuten
Äthiopien
Motuma Kemede wurde wegen seines christlichen Glaubens brutal ermordet. Seine Frau und sieben Kinder brauchten dringend Hilfe. Ein Team von Open Doors besuchte und unterstützte sie – und erfuhr so von ihrer ständig wachsenden Hoffnung.
Anhören
Podcast

Indien: Stärkung für indische Gemeinden

06:22 Minuten
Indien
Die Anfeindungen begannen, als er eine Kirche bauen wollte: Der Rohbau wurde zerstört, Pastor Sujit* geschlagen und seine Familie bedroht. Dann besuchte Sujit ein Seminar, wo er mit dieser Verfolgung umzugehen lernte und neue Kraft schöpfte.
Anhören

Alle Medienproduktionen

Länderberichte

Nigeria: Das Boko-Haram-Baby

02:16 Minuten
Nigeria

Als Teenager wurde Esther von Boko Haram entführt und zwangsverheiratet. Hochschwanger konnte sie...

Anschauen
Länderberichte

Guinea: Jesus Christus ist stärker

06:53 Minuten
Guinea

Bis vor Kurzem waren diese Gemeinde aus Belekpala eine unerwünschte Minderheit in ihrem kleinen Dorf...

Anschauen
Open Doors in den Medien

Markus Rode im Interview bei SWR1 Leute

30:33 Minuten
Deutschland

Nach den Anschlägen von Sri Lanka ist Markus Rode zu Gast bei SWR1 Leute. Im Interview spricht er...

Anschauen
Podcast

Brunei: Christen unter der Scharia

05:02 Minuten
Brunei
Das einzige politische unabhängige Sultanat der Welt hat gerade die Scharia als offizielle Rechtsgrundlage eingeführt. Was das für die Christen im Land bedeutet, erzählen uns einheimische Pastoren.
Anhören
Gesichter der Verfolgung - TV

Mit Gebet gegen Hass und Islamisten - Sansimon aus Syrien

24:15 Minuten
Syrien

Sansimon aus Syrien ist fasziniert von Jesus, seine Liebe begeistert ihn. Er erlebt in der Schule...

Anschauen
Videomagazin

Open Doors Magazin Mai 2019

12:35 Minuten
Nigeria
Guinea

Inhalte des Open Doors Magazins im Mai 2019:  Nigeria: Schmerzhaftes Warten; Guinea: Jesus ist...

Anschauen
Hintergrundinformationen

SCHWERPUNKT: Markus Rode zur Verfolgung von Christen auf Tagesschau24

06:43 Minuten
Weltweit

Anlässlich der Anschläge am Ostersonntag 2019 in Sri Lanka sprach „Tagesschau 24“ am 26.04. mit...

Anschauen
Länderberichte

Nordafrika: Podcast und Kaffee

08:46 Minuten
Nordafrika

Früher war Nadhir* Rapper. Dann lernte er Jesus kennen. Dass seine Familie und viele Freunde ihn...

Anschauen
Aktionen

Ostergrüße aus Aleppo, Syrien

03:02 Minuten
Syrien

Eine Jugendgruppe singt im nächtlichen zerstörten Aleppo vom Sieg des Lebens - und schicken uns so...

Anschauen
Länderberichte

Nigeria: Schmerzhaftes Warten

03:21 Minuten
Nigeria

Am 14. April 2014 überfielen Kämpfer der Boko Haram eine Schule in Chibok und entführten über 230...

Anschauen
Aktionen

Lebendige Steine - Zu Besuch in den Palästinensergebieten

17:34 Minuten
Israel/Palästinensergebiete

Ein Team aus Mitarbeitern von Open Doors, Mitgliedern der Outbreakband und jungen Christen aus...

Anschauen
Videomagazin

Open Doors Magazin April 2019

18:15 Minuten
Indien
Kamerun

Inhalte des Open Doors Magazins im April 2019: Indien – Ein Indien nur für Hindus? Kamerun –...

Anschauen

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.