Eigene Aktion starten

Ob Kuchenbasar, Sponsorenlauf, Straßeneinsatz oder Benefizkonzert: Es gibt viele Möglichkeiten, sich für verfolgte Christen einzusetzen. Zur Anregung finden Sie hier einige Ideen von Freunden von Open Doors. Häufig lassen sich Mitmachaktionen mit wenig Aufwand umsetzen – werden auch Sie aktiv!

Wenn Sie bereits eine Aktion durchgeführt haben oder Informationen zur Planung benötigen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir helfen Ihnen gerne und nehmen Ihre Aktion auf unserer Website auf!

Beispielaktionen

Ein blauer Käfer auf der Bühne, mehrere nachgebaute Räume und eindrucksvolle Kostüme: Mit viel Aufwand und Liebe zum Detail hat eine...

Schülerinnen des St. Konrad Ravensburg organisieren eine Adventstombola und spenden den gesamten Erlös zugunsten verfolgter Christen....

Pfadfinder organisieren einen Wettkampf im Mensch-ärgere-Dich-nicht-Spielen und spenden einen Teil des Erlöses für verfolgte Christen.

...

Über 1.500 Kilometer in 18 Etappen – Sponsoren-Radtour für verfolgte Christen

Neun Wochen wandert Marc Brunet (62) von Frankreich nach Deutschland

Biker-Bibel-Kreis aus Chemnitz restauriert alte Yamaha

Geld wird für verfolgte Christen gespendet

Marathon als Spendenlauf

Mit Liebe hergestellt – für den guten Zweck verkauft

Schülerbibelkreis hilft Christen im Nahen Osten durch Kuchenverkauf

Schülerinnen sammeln Spenden für Christen in Not

Frauengruppe unterstützt Projekt mit Backzutaten

Benefizkonzert im Verdener Dom zugunsten der Arbeit von Open Doors

Rebecca aus Poing bei München veranstaltete ein Charity Dinner, um verfolgte Christen in Nigeria zu unterstützen

Unterstützung eines Frauenprojektes

Mit Körpereinsatz als Botschafter für verfolgte Christen

Kinder lernen von Christen in Not

Berichten Sie uns von Ihrer Aktion

 

Ihre Aktion
Persönliche Daten
Weitere Angaben

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich mit der Speicherung meiner Daten einverstanden. Ich bin mir bewusst, dass ich meine Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit und kostenlos per E-Mail an info@opendoors.de widerrufen kann.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden zu Dokumentationszwecken und für mögliche Rückfragen gespeichert.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail wird über Ihr E-Mail-Programm verschickt.